Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
22.11.2022
23.11.2022 10:56 Uhr

EC Wil verteidigt mit Sieg die Tabellenführung

Die Wiler setzten sich bei den Argovia Stars durch. Bild: wil24.ch / jg
Mit einem 5:2-Sieg bei den Argovia Stars kann der EC Wil die Tabellenführung ausbauen. Die Entscheidung fällt mit einem Doppelschlag im Schlussdrittel. Dabei reihen sich gleich fünf verschiedene Akteure in die Torschützenliste ein.

Der EC Wil konnte mit einem 5:2-Sieg gegen die Argovia Stars die Tabellenführung weiter ausbauen. Das Team von Trainer Kevin Schüepp zeigte auf der Kunsteisbahn in Aarau eine sehr gute Leistung und konnte verdient mit drei Zählern die Heimreise antreten.

Wiler Führung

Nach knapp fünfeinhalb Minuten konnte der EC Wil das erste Mal jubeln. Robin Oettli brachte seine Farben nach Vorarbeit von Lars Kellenberger und Matteo Schärer in Führung. Kurz darauf egalisierten die Einheimischem jedoch im Powerplay.

Start nach Mass

Im Mitteldrittel verzeichneten die Bären einen ausgezeichneten Start. Colin Frischknecht (23') sowie Lars Kellenberger rund drei Minuten später sorgten für einen 3:1-Vorsprung. Wenige Minuten vor der zweiten Sirene gelang den Stars aber der Anschluss zum 2:3.  

Doppelschlag brachte Entscheidung

Mit zwei Toren innerhalb von 68 Sekunden zogen die Wiler dann aber endgültig auf die Siegerstrasse ein. Mario Haldenstein erzielte nach 49 Minuten das 4:1 und kurz darauf traf Oliver Steiner zum 5:2-Schlussresultat.Trainer Schüepp:“Wir zeigten heute unsere beste Saisonleistung“.

Argovia Stars – EC Wil 2:5 (1:1, 1:2, 0:2)
Dienstag, 22. November 2022, 20:00 Uhr / KEB, Aarau
Telegramm

Tabelle 1. Liga

mas