Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Sport Regional
24.08.2020
06.09.2020 15:09 Uhr

FC WIL BESTÄTIGT DEN ABGANG VON TRAINER SFORZA

Der FC Wil hat die Meldung bestätigt, dass Ciriaco Sforza neuer Trainer beim FC Basel wird. Er nimmt auch seinen Assistenten Daniel Hasler mit ans Rheinknie.

Gestern Abend brachte das Boulevard-Blatt „Blick“ die Meldung, dass FC Wil-Trainer Ciriaco Sforza ab dem 1. September 2020, neuer Trainer des FC Basel wird. Der FC Wil erhalte eine Ablösesumme von 300’000 Franken. Eine Ausstiegsklausel im Vertrag des 50-Jährigen ermögliche den Deal. Nun hat auch der FC Wil darauf reagiert und bestätigt den Transfer, jedoch sei noch kein Vertrag unterschrieben worden. (Bild: Gianluca Lombardi)

Unten die offizielle Medienmitteilung des FC Wil:

Die FC Wil 1900 AG bestätigt die Transferabsicht von Cheftrainer Ciriaco Sforza zum FC Basel. Die Verträge sind allerdings noch nicht unterzeichnet. Der noch bis zum 30. Juni 2022 gültige Vertrag würde per Ende August 2020 vorzeitig aufgelöst werden. Assistenztrainer Daniel Hasler soll Ciriaco Sforza nach Basel folgen. Zusätzliche Informationen sind derzeit nicht möglich. Sobald die Verträge unterzeichnet sind, können weiterführende Angaben erfolgen. Wir bitten um Verständnis.

Wil24