Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kanton SG
03.09.2020
06.09.2020 15:10 Uhr

RYSER VS. EGGER: BEKANNTE GEGENSÄTZE, INTERESSANTE DEBATTE

(jg) Am 3. September kreuzten Nationalrätin Franziska Ryser (GRÜNE) und Nationalrat Mike Egger (SVP) anlässlich des "Polit-WG-Podium zur Begrenzungsinitiative" die verbalen Klingen im Hof zu Wil.

Zahlreiche Interessierte unterschiedlichen Alters und aus beiden Lagern der organisierenden SVP Wil und Grüne Prowil kamen nach der Begrüssung durch SVP-Ortspräsidentin und Stadtratskandidatin Ursula Egli und GRÜNE-Ortspräsidentin und Stadtparlamentarierin Eva Noger in den Genuss einer spannenden Podiumsdiskussion. Moderiert von Urs Hemm, Toggenburger Tagblatt, führten Franziska Ryser und Mike Egger, die in Bern Teil der gleichen WG sind, eine lebhafte, teils ausufernde, aber interessante und unterhaltsame Debatte. Klar wurde auch: Wohl kein Podiumsbesuchender liess sich durch die aufs Tapet gebrachten Argumente von der mitgebrachten Meinung zur Begrenzungsinitiative abbringen. Der Thema ist dermassen komplex und in den Folgen nicht abschätzbar, dass die meisten einen emotional geprägten Entscheid fällen, was bei den Fragen aus dem Publikum und auch in den Schlussworten von Ursula Egli (Ja) und Eva Noger (Nein) ebenfalls zum Ausdruck kam.

Hier die Positionen zum Nachlesen:

SVP GRÜNE

Wil24