Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Sport Regional
21.06.2018
06.09.2020 15:14 Uhr

BRAUNAU FREUT SICH AUF INTERNATIONALES MOTOCROSS-WOCHENENDE

Am 23. und 24. Juni 2018 findet auf dem Riethüsli-Gelände in Braunau das 2. Inter-Motocross statt. Die Piste ist gebaut und auch die Infrastruktur steht schon zu einem grossen Teil. Gross ist auch die Vorfreude beim Braunauer Gemeindepräsidenten David Zimmermann, der alle Interessierten per Videoclip zum Renn-Wochenende einlädt.

Zufrieden mit dem Stand der Vorbereitungen ist auch OK-Präsident Urs Ulli: "Ziel ist es, dass wir ab Freitagmittag bereit sind für das Wochenende. Bis dahin gibt es aber noch einiges zu tun."  Und er freut sich: "Nebst dem grossartigen Gelände mit den idealen Plattformen für die Zuschauer und einem starken Starterfeld stimmt uns auch die Wetterprognose optimistisch. Deshalb rechnen wir am Samstag und am Sonntag mit einem Grossaufmarsch."

https://www.facebook.com/regiosport.ch/videos/2039630123023320/

Gleicher Ort beim Restaurant Riethüsli in Braunau

Das Motocross-Gelände befindet sich beim Restaurant Riethüsli, dessen Wirt Roland Felix mit seinem Team erneut für die Bewirtung der Motocross-Gäste und -Teilnehmer zuständig ist.

Erfolgreiche Testfahrten am Mittwoch

Gleich drei Schweizer Spitzenfahrer testeten am Mittwochabend die Rennstrecke: Schweizermeister Andy Baumgartner aus Romanshorn, Yves Furlato aus Amlikon und Nico Seiler aus Lütisburg.

https://www.facebook.com/wil24.ch/videos/2099884643667954/

Weitere Informationen: www.motocross-braunau.ch

Wil24