Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kultur
24.02.2019
06.09.2020 15:30 Uhr

FGW-INAUGURATIONSFEIER 2019 - ENDLICH EINE SIFA-SCHUTZZONE

Die FGW feierte am Freitagabend, 22. Februar 2019, im Hof zu Narrenwyl, den internen Auftakt zur Wiler Fastnacht 2019, welche am Gümpeli-Mittwoch nächste Woche dann so richtig losgehen wird. Anlässlich der Inaugurationsfeier in den prächtigen Gemäuern wurde geehrt, befördert, gefeiert, gespiesen und auf die Fastnacht 2019 würdig angestossen. Grafiker Heinz Münger erhielt zudem den Verdienstorden und die Sirnacher Fasnächtler endlich eine Schutzzone!

Fastnacht feiern: So geht's los!

https://www.facebook.com/wil24.ch/videos/314830749237261/

Fastnächtliche Fakten in Kürze Präsident Oliver Baumgartner durfte folgende Eminenzen aus der FGW begrüssen: Ehrenmitglieder, Alterspräsident, Altneuner,  Altfastnächtler, Passivmitglieder, Neuner, Adjutanten, Fastnächtler, Ehren-Herold, Herold, Fanfaren, Mitarbeiter und Bewerber- und ganz speziell den Hofnarren Walter Dönni sowie die "Wiler Tüüfel", die mit dem Nachtumzug am Gümpeli-Mittwoch auch wieder für ein teuflisch-gutes "Highlight by Night" sorgen werden. Der exklusiven Einladung gefolgt waren auch die Gäste aus dem fernen Sirnach und von den Bergen hinab die Fastnachtsgesellschaft aus Lichtensteig.

Herold Michael Sarbach hiess das fasnächtliche Plenum ebenfalls willkommen und sorgte mit einem Rückblick auf die letzten Monate für grosse Erheiterung, auch bei den Gewürdigten, die den einen oder anderen Fettnapf nicht auslassen konnten. Aber: Ehre, wem Ehre gebührt. Mutationen im Neunerrat Auch der 9er-Rat ist neu besetzt mit Stefan Obertüfer (Ressort Nörgeli), Patrick Galli (Ressort Umzug), Roberto Martinez (Ressort Anlässe & Bälle) und Tiziano Vidori ist neu Vizepräsident. Weiterhin in Amt und Würden sind: Oliver Baumgartner (Präsident), Sarah Stucki (Aktuarin & Fahrplan), Marco Chiavatti (Food & Beverage) und Ueli Rothenberger (Schuldenmeister).

Laudatio von Oliver Baumgartner für Heinz Münger https://www.facebook.com/wil24.ch/videos/559374444560005/

Eigene "Schutzzone" für SIFA Die Sirnacher Fasnächtler mit Präsident Marco Meuri an der Spitze und Muschelfee 2019 Nathalie Scholz erfuhren eine besondere Ehre. Zu ihrer Sicherheit erhielten sie in Wil eine eigene Schutzzone und gelbe Westen. Fasnächtliche Freundschaft im besten Sinne! Erwähnenswert auch, dass kein ordentliches Baubewilligungsverfahren notwendig war, weil wegen "Gefahr im Verzug" sofort gehandelt werden musste. Unbeeindruckt zeigte sich der Neunerrat vom Tweet des US-Präsidenten Trump, der eine wesentlich stärkere Abgrenzung verlangte, "egal, was es koste".

SIFA-Schutzzone wird eingerichtet

https://www.facebook.com/wil24.ch/videos/368551983981298/

Weitere Informationen: www.fgw.ch

Link zum FaFü Fasnachtsführer Fürstenland