Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Sport Regional
09.12.2019
06.09.2020 15:57 Uhr

CHLAUSTURNIER IN WIL: BUDO-SPORT-CLUB ARASHI YAMA ERFOLGREICH

71 Mitglieder des Budo-Sport-Club Arashi Yama Wil kämpften am Wochenende vom 7. und 8. Dezember 2019 am Chlausturnier Wil um die begehrten Siegerpokale.

Am Samstag standen die Kata-Vorführungen der Karateabteilung auf dem Programm. In der Kategorie der Weissgurte überzeugte Joel Kolb mit der besten Kata und durfte zuoberst aufs Treppchen steigen. Bei den Gelbgurten gewann Blerim Pajaziti den Siegerpokal und sein Bruder Ardit Pajaziti schaffte das selbe bei den höher Gradierten.

Am Sonntag standen die Judo-Wettkämpfe auf dem Programm. Die Kleinsten Kids bis 7 Jahre,machten Ihre ersten Erfahrungen im Bodenkampf. Als Sieger in den Vierergruppen standen Mia Reich, Tom Kupferschmid, Sina Gantenbein und Börn Mühlbauer auf dem Treppchen. Die älteren Kinder kämpften nach den normalen Regeln im Stand und am Boden. Die Sieger der Kategorie U11 hiessen Vince Kaderli, Lia Hasler, Namin Lee, Marius Niedermann und Andrei Tobescu. Runa Schönenberger, Levin Bänninger und Eva Wiesli stiegen wie bereits einen Tag zuvor am Schülerturnier Oberuzwil in der Kategorie U14 zuoberst aufs Podest.

Die weiteren Gruppensieger waren Dominic Zysset, Naahum Schönenberger, Aamon Schönenberger und Eric Wenger. Die zahlreichen Zuschauer freuten sich über spannende und faire Wettkämpfe ohne Verletzungen.

Allen Teilnehmern wurde am Schluss vom Samichlaus und Schmutzli ein Chlaussäckli überreicht. Levin Bänninger und Eva Wiesli wurden zudem als erfolgreichste Wettkämpfer des vergangenen Jahres geehrt.

[the_ad id="8367"]

Wil24