Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Sport Regional
29.10.2019
06.09.2020 16:04 Uhr

SKILIFT GÄHWIL UNTER NEUER LEITUNG

Am Freitag, 25.  Oktober 2019, konnte Präsident Albert Schmid 42 Genossenschafterinnen und Genossenschafter zur 36. Generalversammlung der Sportgenossenschaft Gähwil im Rössli Gähwil begrüssen.

(MM) Im Rückblick auf die letzte Saison wurde nochmals vom guten Winter, den hervorragenden Verhältnissen und dem perfekt geglückten Start des Zauberteppichs berichtet. Nach Einnahmen war die Saison 2018 /2019 die viert beste seit Bestehen der Sportgenossenschaft Gähwil. Mit dem neuen Förderband wurden unglaubliche 34'500 Gäste befördert. Die Abwicklung der normalen Traktanden verlief wie gewohnt sehr speditiv. Für den zurückgetretenen Rechnungsrevisor Thomas Räbsamen wählte die Versammlung Roman Egli. Lucia Räbsamen hatte nach elf Jahren als Vizepräsidentin ihr Amt zur Verfügung gestellt. Die anwesenden Genossenschafter folgten dem Wahlvorschlag des Verwaltungsrates und wählten Martin Giovanoli, Seilbahnfachmann aus Kirchberg als neuen Verwaltungsrat. Nach vier Jahren Vizepräsident und elf Jahren Präsident demissionierte auch Albert Schmid. Der Verwaltungsrat schlug der Versammlung Manuela Meile als neue Präsidentin vor. Sie engagierte sich in den vergangen Jahre sehr stark für den Skilift und war die grösste Sponsorensucherin für den Zauberteppich. Die Versammlung wählte Manuela Meile einstimmig zur neuen Präsidentin und wünschte ihr mit einem grossen Applaus viel Erfolg. Nach dem obligaten Schüblig mit Herdöpfelsalat wurde bis spät in den Abend der Geselligkeit gefrönt.

Im Titelbild: v. l. Martin Giovanoli, Lucia Räbsamen, Albert Schmid, Manuela Meile und Thomas Räbsamen.