Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
06.05.2020
06.09.2020 16:12 Uhr

IG WILER SPORTVEREINE: PRÄSIDENT MARTIN SENN INFORMIERT

Martin Senn, Präsident der IG Wiler Sportvereine, informiert über verschiedene Aktivitäten des Vorstands. Er begründet die Absage der Nacht des Wiler Sports, die für den 8. Januar 2021 geplant war, und motiviert unter anderem zur Teilnahme am "One Million Run". Nachfolgend die Informationen im Detail.

Martin Senn, Präsident IG Wiler Sportvereine:

"Der Vorstand der IG Wiler Sportvereine ist auch in diesen Tagen aktiv. Wir sind dabei, für die Zukunft zu planen und mögliche Szenarien werden angeschaut. Da uns die Corona - Krise wahrscheinlich noch einige Zeit beschäftigen wird, sind wir zu folgenden Schlüssen gekommen:

  1. Der Vorstand der IG Wiler Sportverein hat zusammen mit den Sponsoren und Partnern die Situation bezüglich der Nacht des Wiler Sports angeschaut und folgendes beschlossen: Der Anlass vom 8. Januar 2021 wird definitiv abgesagt. 

Das sind die Gründe:

    • Bis jetzt sind noch fast keine Resultate eingetroffen seit Beginn des Jahres 2020 welche für eine Nomination ausgereicht hätten.
    • Da jetzt alle Meisterschaften, Turnier und Veranstaltungen bis August abgesagt worden sind und im Herbst erfahrungsgemäss sehr wenige Meisterschaften ausgetragen werden, sind auch fast keine Resultate mehr zu erwarten.
    • Die Nomination müsste Ende Oktober vorgenommen werden und dann hätten wir nicht für jede Kategorie genügend Resultate und Nominierte.
    • Die Kosten für die Nacht des Wiler Sport müssen so oder so getragen werden bei einer Austragung und bei einem Alternativprogramm im Stadtsaal hat der Vorstand grosse Bedenken, ob genügend Publikum anwesend sein würde.
    • Die Sponsoren und Partner wurden vorgängig nach ihrer Meinung gefragt und alle haben sich hinter unseren Entschluss gestellt.
    • So erhält das OK der Nacht des Wiler Sport die Gelegenheit, das neue Konzept besser vorzubereiten und dann im Jahre 2022 erfolgreich umzusetzen
  1. Die Hallenbelegungsbörse (Wochenend- und Meisterschaftsbelegungen) findet wie angedacht am 4. Juni 2020 statt. Damit wir bereits im Vorfeld allfällige Überschneidungen „umlenken“ können, findet jetzt eine Vorbörse schriftlich statt. Ich werde die Daten eintragen und allenfalls bereits im Vorfeld mit betroffenen Vereinen eine andere Lösung suchen. Die Börse findet via Skype statt, ausser man kann sich wieder in grösseren Gruppen treffen. Die betroffenen und involvierten Vereine werden auf dem Laufenden gehalten.
  1. Das OK der Jugend Games plant weiter mit der Durchführung des Anlasses, wir hoffen alle, dass die Jugend Games wie geplant in den Herbstferien abgehalten werden können. Das OK ist ebenfalls via Skype dabei, die nötigen Sachen zu besprechen und aufzugleisen. Vorderhand sind die Jugend Games immer noch aktuell und könnten stattfinden. Wir haben einige interessante neue Angebote erhalten. Die genaueren Details werden in Kürze kommuniziert werden durch das OK.
  1. Die IG Wiler Sportvereine schlägt vor, dass die Vereine ihre Mitglieder auffordern, den 1 Millionen Lauf vom 30. sowie 31. Mai 2020 bekannt zu machen. Details findet man hier:  http://www.onemillionrun.ch/  Worum geht es hier? Jedermann läuft, wandert, walkt, joggt oder geht entweder an einem Tag oder an beiden für sich alleine oder mit der vom Bund vorgegebenen Abstandsregel eine bestimmte Strecke, via ein spezielles App werden die Distanzen ermittelt und zusammengetragen. So erhoffen sich die Organisatoren, 1 Million Kilometer zusammen zu kriegen. Das würde das Gefühl stärken, dass wir sozusagen gemeinsam aus der Krise laufen. Motiviert die Mitglieder zum Beispiel damit, dass diejenige Person, welche die grösste Distanz zurücklegt, etwas bekommt.
  1. Im weiteren hat die Fachstelle Sport und Infrastruktur einen Newsletter ins Leben gerufen. Hier werden Tipps für Wanderungen, Sport und Ernährung usw. angeboten. Teilt doch auch diesen Link mit euren Mitgliedern. Details findest du hier: https://www.stadtwil.ch/sporttb/24001
  1. Es gibt sehr viele Möglichkeiten, Sport in freier Natur zu treiben und sich fit zu halten. Motivieren sie ihre Mitglieder dahingehend. Es würde uns freuen, wenn alle Wilerinnen und Wiler sportlich unterwegs wären.

Wil24