Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Wirtschaft
06.05.2020
06.09.2020 16:12 Uhr

ZUZWIL: MAX FLAMMER NEUER LEITER UNTERHALTSDIENST

Ignaz Hättenschwiler beendet Ende September 2020 seine Tätigkeit bei der Gemeinde und tritt in den nächsten Lebensabschnitt. Der Gemeinderat hat die Nachfolge bereits geregelt und Max Flammer zum Nachfolger berufen. Er wird Anfang Oktober 2020 die Aufgaben des Unterhaltsdienstes als neuer Verantwortlicher übernehmen.

(Gemeinde Zuzwil) Ignaz Hättenschwiler arbeitet seit Mai 1987 bei der Gemeinde. Mit ihm verliert die Gemeinde eine Persönlichkeit, die sich während Jahrzehnten mit hohem Engagement für den Unterhalt Strassen, Plätze, Friedhöfe usw. aber auch für die Abfallentsorgung eingesetzt hat. Über all die Jahre wurde seine Hilfsbereitschaft von der Bevölkerung wie auch vom Team geschätzt. Anfang Oktober startet er nun in den nächsten Lebensabschnitt. Der Gemeinderat hat Max Flammer zum neuen Leiter des Unterhaltsdienstes gewählt. Als ehemaliger Feuerwehrkommandant und aktuell als Präsident des Turnvereins Zuzwil sowie als Verwaltungsrat der Wasserkorporation kennt er das Dorf.

Viel Erfahrung

Max Flammer arbeitet seit April 2017 beim Unterhaltsdienst. Seither konnte er sich in die verschiedenen Aufgaben einarbeiten und sich durch Weiterbildungen zusätzliches Fachwissen aneignen. Zudem hat er die Ausbildung als Klärwärter VSA im Januar 2020 erfolgreich abgeschlossen. Er ist ebenfalls für die Stellvertretung bei der ARA Zuzwil Wuppenau zuständig.

Mit der Wahl von Max Flammer wird ein nahtloser Übergang gewährleistet. Der Gemeinderat ist überzeugt, mit ihm einen ausgewiesenen, erfahrenen Fachmann gewählt zu haben. Durch die interne Stellenbesetzung wird für die freiwerdende Stelle im Team des Unterhaltsdienstes eine Stelle für einen neuen Mitarbeiter ausgeschrieben.

Im Titelbild: Ignaz Hättenschwiler.