Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kanton SG
16.06.2020
06.09.2020 16:15 Uhr

WER MÖCHTE SICH IM JUGENPARLAMENT ENGAGIEREN?

Das Stadtparlament verabschiedete im September 2019 das Reglement über das Jugendparlament. Nun werden Jugendliche gesucht, die die Stadt Wil mitgestalten und ihre Interessen im Jugendparlament einbringen möchten.

(Stadt Wil) Das Jugendparlament bietet Jugendlichen eine Plattform und die Mittel, ihre Anliegen durch aktives Engagement selbständig umzusetzen. Es ist dabei ein Element von vielen, um die Partizipation von jungen Menschen in der Stadt Wil zu fördern. Teilnehmen können Jugendliche aller Nationen mit Wohnsitz in der Stadt Wil im Alter von zwölf bis 20 Jahren. Eine Parteizugehörigkeit ist dabei ebenso wenig notwendig wie besondere politische Kenntnisse.

Somit ersetzt das Jugendparlament nicht das Engagement der Jungparteien, sondern ist vielmehr als niederschwellige Ergänzung zu sehen. Das Jugendparlament kann entstehen, wenn mindestens zehn Jugendliche daran teilnehmen.

Grundlage in der Gemeindeordnung geschaffen

Die Gemeindeordnung der Stadt Wil sieht vor, dass durch ein Reglement ein Jugendrat oder ein Jugendparlament geschaffen werden kann. Das Stadtparlament genehmigte an seiner Sitzung vom 26. September 2019 das Reglement über das Jugendparlament.

Koordiniert und begleitet wird der Aufbau des Jugendparlaments von der Jugendarbeit, wo sich Interessierte melden können. Ziel ist es, dass die Jugendlichen das Jugendparlament anschliessend möglichst autonom leiten.

Wil24