Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Kanton SG
09.03.2020
06.09.2020 16:16 Uhr

KANTON THURGAU WÄHLT REGIERUNG UND GROSSEN RAT AM 15. MÄRZ

Die nächsten Gesamterneuerungswahlen des Regierungsrates und des Grossen Rates finden zum ersten Mal am gleichen Tag statt. Wahltermin ist der nächste Sonntag, 15. März 2020.

(tg.ch) Am 15. März 2020 wird es im Kanton Thurgau zu einer Premiere kommen. Erstmals werden die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger für die Gesamterneuerungswahlen des Regierungsrates und des Grossen Rates am gleichen Tag an die Wahlurnen gerufen. Ein allfälliger zweiter Wahlgang bei den Gesamterneuerungswahlen des Regierungsrats wird am Sonntag, 19. April 2020, durchgeführt. Sieben Wahlvorschläge für den Regierungsrat

Für die Gesamterneuerungswahl des Regierungsrates des Kantons Thurgau vom 15. März 2020 sind sieben Wahlvorschläge eingegangen.

Als Wahlvorschläge zeitgerecht eingegangen sind die Namen von vier bisherigen Mitgliedern des Regierungsrates sowie von je einer neuen Kandidatin und zwei neuen Kandidaten.

Es sind dies:

Carmen Haag (CVP, bisher),

Monika Knill (SVP, bisher),

Cornelia Komposch (SP, bisher),

Walter Schönholzer (FDP, bisher),

Karin Bétrisey (GP),

Ueli Fisch (GLP)

und Urs Martin (SVP).

Jakob Stark (SVP), der im Oktober 2019 in den Ständerat gewählt worden ist, tritt nicht mehr an.

Wil24