Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Sport Regional
23.06.2020
06.09.2020 16:17 Uhr

FC WIL MIT KLARER NIEDERLAGE IN AARAU

Trotz Führung nach 19 Minuten muss sich der FC Wil in Aarau am Ende klar mit 1:4 geschlagen geben. Einmal mehr konnten die Äbdestädter im Brügglifeld keine Punkte einfahren und müssen die Aargauer punktemässig aufschliessen lassen.

Die Partie begann für den FC Wil verheissungsvoll und in der 19. Minute gelang ihnen die Führung. Andrea Padula brachte die Gäste aus der Ostschweiz im Anschluss nach einem Eckball in Führung. Jedoch konnte die Sforza-Elf den Vorsprung nicht mit in die Pause nehmen. Yvan Alounga brachte mit seinem Treffer die Gastgeber kurz vor dem Pausenpfiff zurück in die Partie.

Doppelschlag der Aarauer

Irgendwie waren die Wiler nach Wiederanpfiff noch nicht ganz bei der Sache und so kamen die "Rüebliländer" mit einem Doppelschlag innerhalb von drei Minuten zu zwei weiteren Treffern. Und zehn Minuten danach ist die Begegnung nach einem weiteren Treffer der Patrick Rahmen-Elf entschieden. (Bild: Gianluca Lombardi)

FC Aarau - FC Wil 4:1 (1:1)

Dienstag, 23. Juni 2020, 20:30 Uhr / Brügglifeld, Aarau Telegramm

Tabelle Brack.ch Challenge League

RANG TEAM SPIELE S U N TORE +/- PUNKTE
01 FC Lausanne-Sport 25 16 6 3 61:20 +41 54
02 FC Vaduz 25 11 8 6 50:37 +13 41
03 Grasshopper Club Zürich 25 11 8 6 40:28 +12 41
04 SC Kriens 25 12 4 9 38:35 +3 40
05 FC Stade-Lausanne-Ouchy 25 9 5 11 34:40 -6 32
06 FC Winterthur 25 8 8 9 27:42 -15 32
07 FC Wil 1900 25 8 5 12 36:40 -4 29
08 FC Aarau 25 7 8 10 41:50 -9 29
09 FC Schaffhausen 25 6 9 10 20:39 -19 27
10 FC Chiasso 25 4 5 16 30:46 -16 17
Wil24