Home Region In-/Ausland Sport Magazin Agenda
Sport Regional
18.07.2020
06.09.2020 16:21 Uhr

FC WIL VERLIERT IN DEN SCHLUSSMINUTEN GEGEN VADUZ

Eine bittere Niederlage musste der FC Wil über sich ergehen lassen. Im Heimspiel gaben die Äbtestädter eine 1:0-Pausenführung aus der Hand und verloren schlussendlich in der Nachspielzeit mit 1:2.

Nun hat es also den FC Wil wieder einmal erwischt und es gab keine Punkte. Zu Hause musste sich die Ciriaco Sforza-Elf unglücklich mit 1:2 dem FC Vaduz beugen. Zunächst lief es in der ersten Halbzeit für die Platzherren und Valon Fazliu brachte seinen Farben per Kopfball in Führung. Diese Führung verteidigten die Äbtestädter bis rund fünf Minuten vor Schluss. Der an die Liechtensteiner ausgeliehene Fuad Rahimi ermöglichte dem FC Vaduz den Ausgleich. Kurz vor Abpfiff brachten die Gäste einen Einwurf in den Strafraum der Wiler und Mohamed Coulibaly stand am richtigen Ort und netzte für den Tabellendritten ein.

FC Wil - FC Vaduz 1:2 (1:0)

Samstag, 18. Juli 2020, 20:30 Uhr / IGP Arena, Wil Telegramm

Tabelle Brack.ch Challenge League

RANG TEAM SPIELE S U N TORE +/- PUNKTE
01 FC Lausanne-Sport 32 20 7 5 73:29 +44 67
02 Grasshopper Club Zürich 31 16 8 7 56:34 +22 56
03 FC Vaduz 32 15 10 7 70:48 +22 55
04 SC Kriens 32 15 5 12 52:48 +4 50
05 FC Winterthur 32 12 9 11 42:55 -13 45
06 FC Wil 1900 31 12 5 14 48:50 -2 41
07 FC Stade-Lausanne-Ouchy 32 10 8 14 42:55 -13 38
08 FC Aarau 32 9 9 14 56:71 -15 36
09 FC Schaffhausen 32 6 13 13 26:48 -22 31
10 FC Chiasso 32 4 6 22 37:64 -27 18
Wil24