Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt Wil SG
21.09.2020
22.09.2020 20:55 Uhr

Kunst im Foyer: Ausstellung von Claire Lieberherr

Im Foyer des städtischen Verwaltungsgebäudes in Bronschhofen wird am 1. Oktober 2020 eine neue Ausstellung eröffnet. Claire Lieberherr stellt Frauen-Bilder aus ihrer aktuellen Serie "Unter Freundinnen" vor.

Claire Lieberherr besticht in ihrer neuen Serie "Unter Freundinnen" erneut durch ihr Markenzeichen der leuchtenden Farben und kreiert so inspirierende und doch alltägliche Momente, welche sie auf der Leinwand zum Leben erweckt. Die Werke sind sowohl anregend wie auch in sich gekehrt und lassen den Betrachter leicht in eine süsse Melancholie verfallen. Sie erzählen bekannte und unbekannte Geschichten von Freundinnen.

Die seit 30 Jahren in Zuzwil ansässige Künstlerin fand durch die Suche nach einer Herausforderung zur Malerei. Durch das Studium von diversen kunstgewerblichen Fächern an der GBS St. Gallen hat sie ihr Handwerk gründlich erlernt und seither entwickelte sie sowohl Technik als auch Kreativität stets weiter. Unter anderem besuchte sie auch diverse Kurse an der Volkshochschule Wil und an der Kunstgewerbeschule in Zürich.

Öffentliche Vernissage
Die Stadt Wil lädt am 1. Oktober 2020 um 18.30 Uhr zur öffentlichen Vernissage und präsentiert die Werke von Claire Lieberherr vom 2. Oktober bis 11. Dezember 2020. Das Foyer des städtischen Verwaltungsgebäudes in Bronschhofen wird Kunstschaffenden als Ausstellungsplattform zur Verfügung gestellt. So bietet die Stadt Wil vielfältige Einblicke in das regionale Kunstschaffen.

Stadt Wil