Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kanton SG
28.09.2020
30.09.2020 10:19 Uhr

SVP erfreut über die Wahlresultate

SVP-Fraktionspräsident Benjamin Büsser zieht nach dem 27. September 2020 im Namen des SVP-Wahlstabs ein Fazit.

"Die SVP Wil nimmt mit Freude vom Ergebnis der Wahlen ins Stadtparlament Kenntnis. Mit ihren 9 Sitzen wird die SVP in der neuen Legislatur die Partei mit den meisten Parlamentssitzen sein. Dieses Resultat bestätigt der SVP, dass ihre politische Richtung stimmt. Gleichzeitig wird die SVP ihre Politik weiter optimieren damit noch klarer wird, wo sie steht und was sie im Interesse der Stadt Wil und ihrer Bevölkerung erreichen will.

Ebenfalls sehr zufrieden ist die SVP Wil mit dem Resultat ihrer Kandidatin für den Stadtrat, Ursula Egli. Da keiner der Kandidierenden für die Wahl in den Stadtrat und ins Stadtpräsidium die absolute Mehrheit erreicht hat, ist die Ausgangslage für den 2. Wahlgang völlig offen. Die Stimmberechtigten haben dem amtierenden Stadtrat einen Denkzettel verpasst und gezeigt, dass Wil einen Stadtrat möchte, der für Erneuerung steht. Damit sind die Chancen für einen Wahlerfolg für Ursula Egli am 27. November sehr gut.

Die SVP Wil dankt allen Stimmberechtigten herzlich, die Ursula Egli und den Kandidierenden für das Stadtparlament ihre Stimme gegeben haben und bittet sie, Ursula Egli auch im 2. Wahlgang zu unterstützen, denn die Wiler Politik braucht eine positive Veränderung."

Benjamin Büsser, SVP-Fraktionspräsident, Stadtparlament Wil