Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Polizeinews
15.10.2020

Holzwand in Einfamilienhaus in Brand geraten

Am Donnerstag kurz vor 00:30 Uhr, ist in einem Keller eines Einfamilienhauses am Aeuliweg ein Feuer ausgebrochen.

Ein Bewohner des Hauses stellte fest, dass in seinem Keller ein Feuer ausgebrochen war. Er behändigte zwei Feuerlöscher und konnte die brennende Holzwand löschen.

Um sicherzustellen, dass sich kein Mottbrand entwickelt, alarmierte er im Anschluss die Feuerwehr. Die genaue Brandursache ist unklar und wird von Spezialisten des Kompetenzzentrums Forensik der Kantonspolizei St. Gallen ermittelt. 

Kapo SG