Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
29.10.2020
29.10.2020 10:14 Uhr

FC Wil 2 und Bazenheid müssen in die Winterpause

Auch die 2. Liga interregional geht vorzeitig in die Winterpause. Die restlichen drei Runden bis zur Winterpause werden im Frühjahr nachgeholt. Davon betroffen sind der FC Wil 2, der FC Uzwil sowie der FC Bazenheid.

Wie zu erwarten war, beschloss auch die 2. Liga interregional den Unterbruch der Meisterschaft. Die verbleibenden Runden werden im kommenden Frühling gespielt. Genau so sind die Qualifikationsspiele der 2. Liga interregional für den Schweizer Cup auf das Frühjahr verschoben worden.

Mitteilung Amateur Liga SFV:

Liebe Fussballfreunde
Der Bundesrat hat die Massnahmen im Kampf gegen die Bewältigung der Covid-19-Pandemie verschärft.

Dies bedeutet für die Amateur Liga, welche den Meisterschaftsbetrieb der 2. Liga interregional und Frauen 1. Liga organisiert, folgendes:

  • Die Saison 2020 / 2021 wird nicht abgebrochen – sie wurde unterbrochen
  • Die nicht ausgetragenen Meisterschaftsspiele dieses Herbstes werden im Frühjahr 2021 nachgetragen
  • Die Qualifikationsspiele der 2. Liga interregional für den Schweizer Cup werden im Frühjahr 2021 nachgetragen

Die Wettspielkommission der Amateur Liga SFV wird sich im Rahmen seiner Sitzung vom 27. November 2020 eingehend mit der Spielplanplanung der Frühjahrsrunde 2021 befassen und seine Klubs über die gefällten Entscheide informieren.

Die Amateur Liga bedankt sich bei seinen Klubs für ihren grossartigen Einsatz zugunsten des Amateurfussballs. Haltet Euch an die Hygiene- und Schutzkonzepte, so dass wir rasch möglichst auf die Fussballplätze zurückkehren können.

mas