Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt Wil SG
19.11.2020
20.11.2020 14:34 Uhr

Erfolgreiches ICT-Pilotprojekt: Oberstufe erhält Tablet

Im Schuljahr 2019/20 wurden in der Oberstufe Sonnenhof alle Schülerinnen und Schüler der 1. Oberstufe mit einem eigenen Tablet ausgestattet. Nach gut einem Jahr mit dem Pilotprojekt ziehen die Beteiligten ein positives Fazit.

Der Lehrplan Volksschule und die Arbeitswelt fordern umfassende Kenntnisse im Informatikbereich. Die zielgerichtete Nutzung von Medien und ICT (Information and Communication Technology) ist ein wichtiger Bestandteil des Unterrichts an den Schulen der Stadt Wil. Im Herbst 2019 wurde deshalb an der Oberstufe Sonnenhof ein Pilotprojekt gestartet. Alle Schülerinnen und Schüler der 1. Oberstufenklassen erhielten ein Tablet, welches im Unterricht flexibel in den verschiedenen Fächern eingesetzt und auch zuhause für schulische Zwecke genutzt werden kann.

Die Evaluation des Pilotprojekts nach einem Jahr zeigt ein positives Bild. Es ist vermehrt ein individualisierter Unterricht möglich und die Jugendlichen werden in ihrer Selbstständigkeit gefördert. Auch die Schülerinnen und Schüler selbst sowie deren Eltern sehen die Tablets grossmehrheitlich als Bereicherung für das Lernen. Bis Anfang des zweiten Schulsemesters werden nun alle Schülerinnen und Schüler der 1. Klassen der städtischen Oberstufen ein Tablet erhalten. 

Um mit der rasanten Entwicklung von Medien und ICT Schritt halten zu können, sind insbesondere auch die Lehrpersonen gefordert. Mit den im August 2020 vom Stadtparlament bewilligten Stellenprozenten für die Medienpädagogik erhalten die Lehrpersonen wertvolle Unterstützung in fachlichen und methodischen Fragen. Dadurch wird es möglich, die Schülerinnen und Schüler aller Schulstufen an einen verantwortungsvollen und kompetenten Umgang mit Medien und ICT heranzuführen.

 

Stadt Wil