Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Fussball
17.12.2020
17.12.2020 17:12 Uhr

GV des FC Wil als TV-Show war ein Volltreffer

Der Verwaltungsrat des FC Wil wurde mit grossem Mehr bestätigt.
Der FC Wil führte seine Generalversammlung 2020 am 16. Dezember 2020 im Studio des Sponsors NEP durch. In Volketswil präsent waren der Verwaltungsrat, Trainer Alex Frei, Geschäftsführer Benjamin Fust, Vertreter der neuen Nachwuchssponsoren und die künftigen Wiler Stadträte Ursula Egli, Jigme Shitsetsang und Andreas Breitenmoser.

Die frühere SRF-Sportmoderatorin Janine Geigele entlockte FC Wil 1900- Präsident Maurice Weber viel Wissenswertes über die letzte und die aktuelle Saison. Videos und ein spannender Talk mit Cheftrainer Alex Frei, Beat Bollinger von der Raiffeisenbank Wil und Umgebung sowie Werner Buchmann, stv. Rektor des Berufs-und Weiterbildungszentrums Wil-Uzwil (BZWU), rundeten die TV-Generalversammlung ab.

Viel Solidarität

Die Erfolgsrechnung schloss zwar mit einem Verlust von rund 200.000 Franken, darf sich aber mit Blick auf die schwierigen Bedingungen sehen lassen. Zudem werden einige Transfererlöse erst in der laufenden Saison wirksam. Dass Solidarität gelebt wird im FC Wil, zeigte der teilweise Lohnverzicht von Mitarbeitenden, Trainern und Spielern. Aber auch von aussen erfuhr der Verein wertvolle Hilfe, insbesondere von den treuen Sponsoren und Saisonkarten-Inhabern.

Verwaltungsrat wiedergewählt

Der bisherige Verwaltungsrat der FC Wil 1900 AG wird in gleicher Zusammensetzung weiterarbeiten. Präsident Maurice Weber führt das Gremium mit Bettina Osterwalder, Artan Sadiku und Oliver Baumgartner auch in Zukunft an. Die Nachwuchsförderung bleibt klare Mission des Clubs. Auf diesem erfolgreichen Weg will man weiterspielen.

Zwei kurze Ausschnitte aus der Live-Übertragung

jg / FC Wil 1900