Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
20.12.2020
22.12.2020 23:09 Uhr

Jetzt im Livestream: FC Wil liegt im Hintertreffen

Der FC Wil trägt heute Abend auf der Lausanner Pontaise das Nachholspiel gegen den FC Stade Lausanne-Ouchy aus. Dabei möchte man mit einem positiven Ergebnis in die kurze Pause gehen.

SFL NOW Live

 

Zum letzten Mal in diesem Jahr gilt es für den FC Wil heute Abend ernst. Das wegen zu viel Schnee abgesagte Spiel beim FC Stade Lausanne-Ouchy steht auf dem Programm. Die Truppe um Trainer Alex Frei will dabei nach der 2:3-Niederlage in Winterthur mit einem positiven Gefühl, sprich positiven Resultat in die sehr kurze Winterpause gehen. Dabei muss der FC Wil auf die gesperrten Philipp Muntwiler und Ilan Sauter verzichten.

Lausanner auf dem fünften Platz

Seit der Verschiebung verloren die Lausanner drei Plätze in der Tabelle. Ein 3:3 in Aarau sowie ein 1:1 gegen die Eulachstädter folgte ein 1:0-Erfolg gegen RSL-Absteiger Xamax.

Trainingsstart am 5. Januar 2021

Das erste Training im neuen Jahr bestreiten die Äbtestädter am Dienstag, 5. Januar 2021. Tags zuvor steht zunächst ein Corona-Test an. Das erste Testspiel findet am Samstag, 9. Januar 2021, um 15:00 Uhr in Wil gegen den FC St. Gallen statt. Eine Woche später wird dann um 14:00 Uhr gegen den FC Zürich getestet. Ob das Spiel in Wil oder Zürich stattfindet, steht noch nicht fest. Das erste Meisterschaftsspiel im neuen Jahr steigt am Freitag, 22. Januar 2021, dann kommt der FC Aarau. Spielbeginn ist um 20:00 Uhr. (Bild: Gianluca Lombardi)

FC Stade Lausanne-Ouchy - FC Wil 1:0 (1:0) *
Dienstag, 22. Dezember 2020, 18:15 Uhr / Pontaise, Lausanne
Telegramm

Tabelle Challenge League

RANG   TEAM SPIELE S U N TORE +/- PUNKTE
01   Grasshopper Club Zürich 15 9 2 4 26:18 +8 29
02   FC Aarau 15 8 3 4 31:24 +7 27
03   FC Winterthur 14 7 4 3 26:16 +10 25
04   FC Thun 15 7 4 4 23:17 +6 25
05   FC Stade-Lausanne-Ouchy 14 6 6 2 24:16 +8 24
06   FC Schaffhausen 14 6 5 3 26:18 +8 23
07   SC Kriens 15 3 4 8 19:26 -7 13
08   FC Wil 1900 14 3 4 7 13:21 -8 13
09   FC Chiasso 14 3 2 9 15:29 -14 11
10   Neuchâtel Xamax FCS 14 3 0 11 13:31 -18 9
mas