Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
22.12.2020
23.12.2020 07:32 Uhr

FC Wil verliert gegen Stade Lausanne-Ouchy

Im letzten Spiel des Jahres muss der FC Wil eine knappe 0:1-Niederlage gegen Stade Lausanne-Ouchy hinnehmen. Den entscheidenden Treffer kassiert die Truppe von Trainer Alex Frei in der 25. Minute. Einmal mehr haben die Äbtestädter mehr vom Spiel, doch erneut schauten keine Punkte heraus.

Es gab keine Geschenke für den FC Wil im letzten Meisterschaftsspiel des Jahres. Auf der Pontaise unterlag die Elf von Alex Frei dem FC Stade Lausanne-Ouchy mit 0:1. Nach einem Eckball in der 25. Spielminute erzielte der Franzose Yanis Lahiouel den spielentscheidenden Treffer für die Waadtländer. Es war bereits sein achter Treffer in der laufenden Spielzeit.

Weiteres Gegentor nach einem ruhenden Ball

Für den FC Wil war es bereits der 14. Gegentreffer nach einem ruhenden Ball. Auch in der heutigen Begegnung hatten die Wiler mehr Ballbesitz als der Gegner und einmal mehr schaute nichts Zählbares heraus. Es war bereits das siebte Auswärtsspiel in Folge ohne einen "Dreier". Nun ist für die junge Wiler-Truppe erst einmal eine kurze Pause angesagt.

Am 22. Januar 2021 geht es gegen Aarau

Das nächste Meisterschaftsspiel bestreitet der FC Wil am Freitag, 22. Januar 2021, um 20:00 Uhr zu Hause gegen den FC Aarau. (Bild: Screenshot SFL NOW)

FC Stade Lausanne-Ouchy - FC Wil 1:0 (1:0) 
Dienstag, 22. Dezember 2020, 18:15 Uhr / Pontaise, Lausanne
Telegramm

Tabelle Challenge League

RANG   TEAM SPIELE S U N TORE +/- PUNKTE
01   Grasshopper Club Zürich 15 9 2 4 26:18 +8 29
02   FC Stade-Lausanne-Ouchy 15 7 6 2 25:16 +9 27
03   FC Aarau 15 8 3 4 31:24 +7 27
04   FC Schaffhausen 15 7 5 3 28:18 +10 26
05   FC Winterthur 15 7 4 4 26:18 +8 25
06   FC Thun 15 7 4 4 23:17 +6 25
07   SC Kriens 15 3 4 8 19:26 -7 13
08   FC Wil 1900 15 3 4 8 13:22 -9 13
09   Neuchâtel Xamax FCS 15 4 0 11 15:31 -16 12
10   FC Chiasso 15 3 2 10 15:31 -16 11
mas