Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
13.01.2021

FC Wil steckt in Quarantäne

Der FC Wil befindet sich seit Montag, 11. Januar 2021, bis auf weiteres in Quarantäne, da bei drei Spielern neue positiv getestete Fälle vorliegen. Somit findet das Vorbereitungsspiel am kommenden Samstag, 16. Januar 2021, im heimischen Sportpark Bergholz gegen den FC Zürich nicht statt.

Nun hat das Coronavirus beim FC Wil zugeschlagen. Drei Spieler wurden positiv auf Covid-19 getestet. Der kantonsärztliche Dienst schickte daraufhin die gesamte erste Mannschaft bis auf weiteres in Quarantäne.

mas