Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Auto & Mobil
02.03.2021
27.04.2021 20:50 Uhr

BMW lanciert am 13. März das neue 4er Cabrio

Fässzinierende Sportlichkeit ist das zentrale Merkmal der neuen BMW 4er Reihe und diese wird jetzt auch in einem offenen Automobil erlebbar. Das neue Cabrio steht ab Mitte März im Showroom der Sepp Fässler (Wil) AG, wo Sie auch weitere Informationen und Beratung erhalten.

Das neue BMW 4er Cabrio setzt mit seinem eigenständigen Design, seinem vollständig neu konzipierten Verdeck, einem vielfältigen Antriebsportfolio, hochwertiger Fahrwerkstechnik, einer modellspezifisch versteiften Karosseriestruktur und innovativen Ausstattungsmerkmalen exklusive Akzente für markentypische Fahrfreude.

Deutlich geschärftes Profil

Ebenso wie das neue BMW 4er Coupé zeichnet sich auch der offene Viersitzer durch ein besonders sportliches und gegenüber dem Vorgängermodell deutlich geschärftes Profil aus. Er hebt sich ausserdem sowohl mit seinem Design und seinem individuellen Fahrzeugkonzept als auch mit seiner gesteigerten Fahrdynamik klarer denn je von der neuen BMW 3er Limousine ab, die als technologische Basis für die Modelle der neuen BMW 4er Reihe dient.

Breitgefächerte Motorvarianten

Mit der Kombination aus sportlicher Fahrfreude und Open-Air-Vergnügen setzt das neue BMW 4er Cabrio eine lange Tradition in seiner Fahrzeugklasse fort. Sie wurde bereits vor 35 Jahren mit dem ersten BMW 3er Cabrio begründet. Das dynamische Profil der sechsten Modellgeneration wird insbesondere vom erstmals angebotenen BMW M440i xDrive Cabrio verkörpert. Neben dem 275 kW/374 PS starken Reihensechszylinder-Ottomotor des Top-Modells stehen zur Markteinführung im März 2021 zwei Vierzylinder-Ottomotoren und ein Vierzylinder-Dieselantrieb zur Auswahl. Im weiteren Verlauf des Jahres 2021 wird das Antriebsportfolio um zwei Reihensechszylinder-Dieselmotoren ergänzt.

Neue digitale Services

BMW Maps, BMW Intelligent Personal Assistant, Smartphone-Integration, Remote Software Upgrade. Fahrer und Passagiere profitieren im neuen BMW 4er Cabrio von den Möglichkeiten, die mit dem Einsatz des BMW Operating System 7 verbunden sind. Die Anzeigeinhalte sind individuell konfigurierbar, die intuitive und multimodale Interaktion zwischen Fahrer und Fahrzeug kann je nach Situation mit der Touchbedienung am Control Display, dem bewährten iDrive Controller, den Multifunktionstasten am Lenkrad sowie der Sprachsteuerung erfolgen.

Ein weiterer Bestandteil der Serienausstattung ist die optimierte Smartphone-Integration. Zusätzlich zu Apple CarPlay kann nun auch Android Auto mit dem Bediensystem des Fahrzeugs genutzt werden. 

Weitere Informationen, Beratung und Probefahrt:
 

Sepp Fässler (Wil) AG 
Flawilerstrasse 23 
9500 Wil 
Tel.: +41 71 913 99 33 
www.faessler-garage.ch

BMW / jg