Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
25.03.2021
25.03.2021 17:16 Uhr

FC Wil mit Remis - Winterthur weiter im Bergholz

Bild: Gianluca Lombardi/FC Wil
Im Testspiel gegen den Super Ligist Vaduz schaut für den FC Wil ein 1:1 heraus. Lavdim Zumberi gleicht die Liechtensteiner Führung in der 74. Minute aus. Weil der Rasen in Winterthur saniert werden muss, spielt der FC Winterthur weiterhin im Sportpark Bergholz.

In einer interessanten Begegnung trennten sich der Raiffeisen Super League Verein FC Vaduz und der FC Wil im Sportpark Bergholz 1:1. Zunächst ging der oberklassige Kontrahent in der 54. Minute in Front. Aber die Wiler kamen in der 74. Minute durch einen schönen Freistosstreffer von Lavdim Zumberi zum verdienten Ausgleich.

Torhütertrainer verlängert

Der FC Wil kann weiterhin auf die Dienste von Torhütertrainer Philipp Bowald zählen. Er hat seinen Vertrag um eine weitere Spielzeit bis zum 30. Juni 2022, verlängert. Vor seinem Engagement in der Äbtestadt war Bowald im GC-Nachwuchs tätig.

Winterthur weiter im Bergholz

Der FC Winterthur wird seine Heimspiele weiterhin im Sportpark Bergholz austragen, da der Rasen auf der Winterthurer Schützenwiese saniert werden muss. Die Winterthurer verlegten bereits ihr Heimspiel gegen den FC Wil, als auch die Partie gegen den FC Thun ins Bergholz. Nun sollen die Winterthurer Heimspiele bis auf Weiteres auf dem Wiler Kunstrasen ausgetragen werden – auch das «Heimspiel» gegen den FC Wil 1900 am 10. April 2021.

FC Wil (ChL) - FC Vaduz (SL) 1:1 (0:0)
Bergholz – 0 Zuschauer (Coronarichtlinien) – SR. Hänni.
Tore: 54. Satin 0:1. 74. Zumberi 1:1.
Wil: De Mol; Dickenmann, Muntwiler, Mätzler (70. Sauter), Kronig (70. Schäppi); Ndau (70. Fazliu), Krasniqi; Brahimi (70. Daniel), Zumberi, Tushi (70. Haile-Selassie); Jones (70.Koide).
Vaduz: Chande; Santin, Rahimi (46. Schmied), Schmid (59. Capozzi), Iodice (46. Simani), Hug (46. Obexer); Gajic (46. G. Lüchinger), Gomes (59. S. Lüchinger); Cicek (59. Cavegn), Coulibaly (59. Gasser), Ibrisimovic.
Bemerkungen: Wil ohne Izmirlioglu, Abazi (beide verletzt), Köhn (U21-Nationalmannschaft) , Sarcevic, Silvio, Talabidi, Kamber, Paunescu, Blasucci, Abubakar, Mettler, Krunic (alle nicht im Aufgebot). – Vaduz ohne Wieser, Sutter, Prokopic (alle verletzt), Di Giusto, Djokic, Dorn, Saglam (alle nicht im Aufgebot), Büchel, Ospelt (beide Nationalmannschaft).

mas/FC Wil