Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kultur
26.03.2021
26.03.2021 14:20 Uhr

Openair rockamweier Wil erst wieder im Jahr 2022

Aufgrund der anhaltenden COVID-19 Pandemie und der damit verbundenen Planungsunsicherheit, hat das rockamweier Organisationskomitee beschlossen, das 20. Openair auf das Jahr 2022 zu verschieben.

Die Entscheidung wurde angesichts der aktuellen Umstände und nach sorgfältiger Abwägung getroffen.

Das Gratis-Openair-Festival ist getragen von freiwilligen Helfern, Sponsoren sowie Vereinen. “In der aktuellen Situation ist es unklar, ab wann und in welcher Form Grossveranstaltungen durchgeführt werden können. Aufgrund dieser Planungsunsicherheit mussten wir uns für die erneute Verschiebung des Festivals entscheiden. Umso mehr freuen wir uns auf ein ausgelassenes Festival am 17./18. Juni 2022!»

Vorbereitungen für 2022 getroffen

Für das Jahr 2022 wurde das Datum bereits auf den 17./ 18. Juni festgelegt. Die Vorbereitungen werden nun auf dieses Datum ausgerichtet.

Über das Openair rockamweier

Das Openair rockamweier ist ein seit 2001 in Wil SG (Schweiz) jährlich stattfindendes Gratis-Openair-Festival und zählt zu den Grössten seiner Art. Was als Klein-Openair begann, entwickelte sich zu einem wichtigen kulturellen Ereignis, das über die Grenzen der Region Wil hinaus Beachtung findet. Der Austragungsort liegt zentral am Fuss der malerischen Altstadt auf den Weierwiesen, umrahmt vom idyllischen Gewässer und schattenspendenden Bäumen.

Verein Openair rockamweier / Marc Bislin