Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
10.04.2021
10.04.2021 20:29 Uhr

FC Wil mit weiterer Niederlage

Bild: Screenshot SFL
Der FC Wil verliert zum vierten Mal in Serie. Gegen den FC Winterthur muss sich die Alex Frei-Elf mit 0:1 geschlagen geben. Der Vorsprung auf Schlusslicht Chiasso beträgt nur noch sechs Zähler.

Die Negativspirale des FC Wil geht weiter. Im Auswärtsspiel im heimischen Sportpark Bergholz mussten sich die Äbtestädter dem FC Winterthur mit 0:1 beugen. Es war bereits die vierte Niederlage en suite. Mit nur einem geschossenen Treffer und neun Gegentoren rutscht der FC Wil immer mehr in die Gefahrenzone. Die Reserve auf Schlusslicht Chiasso beträgt nur noch sechs Punkte. 

Frühe Winterthurer Führung

In der elften Spielminute ging der FC Winterthur in Führung. Dabei tankte sich der ehemalige Wiler Samuel Ballet gegen diverse Gegenspieler der Äbtestädter durch und liess auch FC Wil-Keeper Philipp Köhn keine Chance. Die Elf von Alex Frei zeigte in den ersten 45 Minuten einmal mehr wo der Schuh drückt. Im Angriff sind seine Jungs wie zuletzt häufig gesehen, zu harmlos und kamen zu keinem einzigen Abschluss aufs gegnerische Gehäuse.  

Chance durch Silvio

Dem eingewechselten Silvio bot sich in der 66. Minute die Möglichkeit zum Ausgleich, doch sein Kopfball entschärfte Winterthur-Torhüter Dario Marzino. Es war übrigens der erste Schuss, der auf den Kasten der Eulachstädter kam.

Wiler drückten auf den Ausgleich

Je länger die Partie dauerte, umso mehr drückten die Wiler auf den Ausgleich. Aber etwas Konstruktives oder Gefährliches schaute nicht heraus. Im Abschluss fehlte etwas die Überzeugung.

Tushi mit gutem Kopfball

Einen weiteren guten Wiler Abschluss nach einem Kopfball von Tician Tushi lenkte Marzino rund fünf Minuten vor dem Ende ins Aus und der darauffolgende Eckball ergab nicht Zählbares. Am Ende blieb es bei der knappen Niederlage, welche die junge Wiler Truppe ein Stückchen mehr in Bedrängnis bringt. (Bild: Screenshot SFL)

FC Winterthur – FC Wil 1:0 (1:0)
Samstag, 10. April 2021, 18:15 Uhr / Sportpark Bergholz, Wil
Telegramm

Live-Tabelle Challenge League

RANG   TEAM SPIELE S U N TORE +/- PUNKTE
01   Grasshopper Club Zürich 28 16 6 6 48:32 +16 54
02   FC Thun 28 15 5 8 47:37 +10 50
03   FC Aarau 28 13 6 9 49:40 +9 45
04   FC Stade-Lausanne-Ouchy 28 11 11 6 43:31 +12 44
05   FC Schaffhausen 28 11 9 8 45:37 +8 42
06   FC Winterthur 28 10 8 10 41:37 +4 38
07   FC Wil 1900 28 8 7 13 26:37 -11 31
08   Neuchâtel Xamax FCS 28 9 2 17 30:46 -16 29
09   SC Kriens 28 6 9 13 28:37 -9 27
10   FC Chiasso 28 6 7 15 23:46 -23 25
mas