Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kanton SG
11.04.2021

Aus den Gemeinden: Wahl- und Abstimmungsresultate

Abstimmung an der Urne (Symbolbild). Bild: zVg
Am 11. April 2021 entschieden die Stimmberechtigten in den Gemeinden des Fürstenlands und des Untertoggenburgs über verschiedene Geschäfte.

Niederhelfenschwil

Die Stimmbeteiligung: 28%.

Rechnung 2020

  • Zustimmung 589 Stimmen / knapp 95 %
  • Ablehnung 32 Stimmen / ca. 5 %

Budget 2021

  • Zustimmung 581 Stimmen / knapp 94%
  • Ablehnung 40 / ca. 6 %

Anbei der Link zum Abstimmungsprotokoll 20210411111445006.pdf (niederhelfenschwil.ch)

Somit sind ist der Gemeinderat vollständig handlungsfähig und kann damit beginnen, die budgetierten Positionen zu realisieren. Der Gemeinderat Niederhelfenschwil dankt für das Vertrauen der Bevölkerung.

Resultate Kirche, Wasserkooperationen und Sproochbrugg:

Oberbüren

Die Stimmberechtigten der Gemeinde Oberbüren haben bei einer Stimmbeteiligung von rund 30% alle Geschäfte deutllichangenommen:

  • Jahresrechnung 2020 der Gemeinde Oberbüren (inkl. Elektra Oberbüren)
  • Anträge des Rates über Budget und Steuerfuss für das Rechnungsjahr 2021
    (Politische Gemeinde Oberbüren sowie Elektra Oberbüren) 
  • Antrag des Rates betreffend Kauf des Grundstücks Nr. 399-Schlossgarten 6, Oberbüren von der Devaron AG, Rehetobel
  • Sanierung / Rückbau ARA Rüteli

Protokoll

Oberuzwil

Die Stimmbeteiligung betrug rund 27,2%.
Die Stimmberechtigten genehmigten die Jahresrechnung 2020 mit 1095 Ja- zu 36 Nein-stimmen.
Budget und Steuerfuss 2021 wurden mit 1044 Ja- und 83 Nein-Stimmen ebenfalls bestätigt.

Zuzwil

Die Stimmberechtigten der Gemeinde Zuzwil haben beide Anträge des Gemeinderats deutlich angenommen:

Jahresrechnung 2020: 952 Ja, 15 Nein

Budget und Steuerfuss 82%: 937 Jam 34 Nein

Jonschwil

Bei einer eher tiefen Stimmbeteiligung genehmigten die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger der Politischen Gemeinde Jonschwil die Jahresrechnung 2020 mit einem JA-Anteil von 97 Prozent. Das Budget 2021 mit einer Steuerfusssenkung von 2 Prozent sowie einer Senkung des Grundsteuersatzes um 0,2 Promille wurde mit einem JA-Anteil von 94 Prozent genehmigt.

Der Auflösung des Zweckverbandes "Logopädischer Dienst Unteres Toggenburg" wurde mit 92 Prozent JA-Stimmen zugestimmt.

Niederbüren

Die Jahresrechnung 2020 wurde mit 357 Ja- und 8 Nein-Stimmen genehmigt.
Das Jahresbudget mit Steuerfuss 2021 wurde mit 331 Ja- und 34 Nein-Stimmen bestätigt. 

wil24.ch / Gemeinden aus dem Fürstenland