Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
19.04.2021
19.04.2021 17:24 Uhr

Kunstturnwettkampf Gym Cup 2021 in Oberbüren

Bild: TZFF
Am 1./2. Mai 2021 organisiert das Trainingszentrum Fürstenland Frauen (TZFF) bereits zum neunten Mal den national bekannten Gym Cup. Er zählt zu den wenigen Qualifikationswettkämpfen für die Schweizermeisterschaft der Juniorinnen im Juni 2021. Neben dem gewohnten Einzel-Wettkampf werden in der Thurzelghalle in Oberbüren ausserdem die besten Mannschaften jeder Kategorie gekürt.

Wie viele andere Sportarten war im letzten Jahr auch das Kunstturnen von der Pandemie stark betroffen gewesen und es konnte kein einziger Wettkampf geturnt werden. Umso freudiger können es nun über 300 Turnerinnen aus der ganzen Schweiz kaum erwarten, endlich wieder vor einem Wettkampfgericht Übungen zu turnen. Dass dies ohne Zuschauer und unter strengen Schutzauflagen geschieht, scheint momentan nur die Wenigsten zu stören. Denn allen Beteiligten ist klar, dass die Durchführung des Wettkampfes an sich bereits ein Privileg bedeutet.

So ist das Gym Cup-OK trotz viel organisatorischem Mehraufwand voller Vorfreude und hat in Abstimmung mit dem Schweizerischen Turnverband und der Gemeinde Oberbüren ein solides Schutzkonzept erstellt, welches den Turnerinnen einen Wettkampf in sicherer Umgebung ermöglicht. Ausserdem steht dank riesigem Engagement des STV Bernhardzell für die Eltern sogar ein Livestream zur Verfügung, der ihnen virtuelles Zuschauen ermöglicht. Das Trainingszentrum Fürstenland Frauen freut sich auf einen tollen Wettkampf.  

Helen Landolt