Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt Wil SG
26.04.2021

Zehn Jahre Männer-Jahrgängerverein Wil 1946-50

Bild: zVg
Die Covid 19-Pandemie hinterlässt im Jahr seines zehnjährigen Bestehens auch beim Männer-Jahrgängerverein 1946-50 ihre Spuren. Statt wie geplant die 10. Ordentliche Vereinsversammlung mit einem Jubiläumsanlass im Kloster Fischingen zu kombinieren, musste diese wie schon im Vorjahr auf schriftlichem Weg durchgeführt werden. Weil die Aktivitäten auch im Jubiläumsjahr eingeschränkt werden müssen, wird im laufenden Jahr auf die Erhebung des Jahresbeitrages von 50 Franken verzichtet.

2021 ist für die Jahrgänger 1946-50 ein Wahljahr. Nach zehnjähriger engagierter Mitarbeit im Vorstand haben sich Ernst Studer und Heinz Schmidhauser entschieden, aus dem Vorstand zurückzutreten. Jakob Alther ist leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr in der Lage, aktiv als Wanderleiter zu wirken. Der von den aktuell 260 Mitgliedern klar bestätigte neue Vorstand setzt sich aus Willy Hollenstein (Präsident), Bruno Frick (Kassier), Werner Käufeler (Eventmanager), Georges Steppacher (Aktuar, neu), Angelo Knup (Wanderleiter, neu), Josef Koller (Leiter Radtouren) und Freddy Kugler (Kommunikation/Werbung, neu) zusammen.

Die vom Bundesrat  erlaubte Öffnung von Aussenbereichen in den Restaurants öffnet dem Verein wieder mehr Möglichkeiten. Ab Mai wird das reguläre Wanderprogramm wieder aufgenommen, natürlich unter Berücksichtigung der Corona-Schutzmassnahmen. Jeweils am 1. und 3. Dienstag des Monats wird eine Tages- und jeweils am 2. Dienstag des Monats eine  Halbtageswanderung durchgeführt. Bereits wieder regelmässig aktiv waren die Radfahrer. Etwas mehr Geduld wird es brauchen, bis wieder Vorträge und Besichtigungen organisiert werden können. Für weitere Informationen: www.mjwil46-50.ch.

pd