Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kanton SG
29.04.2021
29.04.2021 10:24 Uhr

Mehr Beratungen bei Suchtberatung Region Wil

Bild: SBRW
Die Pandemie war auch für die Suchtberatung Region Wil im vergangenen Jahr eine sehr grosse Herausforderung. Nach dem Shutdown im März 2020 musste das Team ins Homeoffice und die Beratungstätigkeit wurde für einige Wochen telefonisch und online weitergeführt. Auch wenn während dieser Zeit Gespräche physisch nicht möglich waren, war es dem Beratungsteam wichtig, während dieser schwierigen und belastenden Zeit für die Klientinnen und Klienten da zu sein.

Angebot wird weiter ausgebaut

Die Vernetzung mit anderen Fachstellen, wie beispielsweise der Psychiatrie oder der Sozialen Dienste, bleibt auch in Zukunft ein wichtiger Aufgabenbereich. Wie bereits in den vergangenen zwei Jahren werden auch im laufenden Jahr Weiterbildungen für Fachleute anderer Institutionen realisiert. Aufgrund der aktuellen Situation werden diese vermehrt online durchgeführt. In einigen Monaten wird die Suchtberatungsstelle das Projekt Ambulanter Alkoholentzug starten. Mit diesem Angebot sollen Menschen mit einem problematischen, riskanten Alkoholkonsum angesprochen werden, welche in einem stabilen Umfeld leben und noch keine starke Abhängigkeit entwickelt haben. Das Projekt richtet sich an Personen mit Wohnsitz im Kanton St. Gallen, welche ihre Situation verändern möchten. Den Betroffenen wird dadurch eine Alternative zum aufwändigen stationären Entzug geboten.

Die Suchtberatung Region Wil (SBRW) ist als Verein organisiert. Der Vorstand wird alle vier Jahre neu gewählt und setzt sich aktuell wie folgt zusammen:

Dario Sulzer (Stadtrat Wil, Vereinspräsidium, bisher), Petra Mosimann (Gemeinderätin Zuzwil, bisher), Ruedi Gschwend (Gemeinderat Niederhelfenschwil, bisher), Le Bich Näf-Ha (Gemeinderätin Bütschwil-Ganterschwil, neu), Yvonne Tinner (Gemeinderätin Kirchberg, neu) und Roger Mäder (Geschäftsleiter Fosumos, beratende Mitarbeit, bisher).
Michael Böhi (ehem. Gemeinderat Bütschwil-Ganterschwil) und Martin Bühler (ehem. Gemeinderat Kirchberg) sind aus dem Vorstand ausgetreten. Der Verein bedankt sich bei beiden für die langjährige konstruktive und engagierte Zusammenarbeit.

Suchtberatung Region Wil SBRW

Die Suchtberatung Region Wil bietet Beratung, Begleitung und Information für Betroffene, Angehörige und weitere Personen aus dem Umfeld. Dabei kann es sich um Probleme mit legalen oder illegalen Suchtmitteln handeln. Die Suchtberatung Region Wil ist bei Problemen mit illegalen Suchtmitteln für die Gemeinden Bütschwil-Ganterschwil, Kirchberg, Lütisburg, Mosnang, Niederhelfenschwil, Wil und Zuzwil zuständig. Bei Problemen mit legalen Suchtmitteln betreut die Stelle Einwohnerinnen und Einwohner von Niederhelfenschwil, Wil und Zuzwil.

www.sbrw.ch

SBRV