Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Polizeinews
15.05.2021

Weinfelden: Einbrecher vor Ort geschnappt

Die Polizei fasste den Einbrecher in der Nähe des Tatortes beim Bahnhof in Weinfelden TG. (Symbolbild) Bild: KEYSTONE/MARTIN RUETSCHI
Ein Einbrecher ist in Weinfelden TG in der Nacht auf Donnerstag kurz nach der Tat geschnappt worden. Der 30-jährige Eritreer war gegen 3 Uhr in ein Verkaufsgeschäft am Bahnhof eingebrochen.

Ein Passant bemerkte "Einbruchgeräusche" und alarmierte die kantonale Notrufzentrale, wie die Kantonspolizei Thurgau am Freitag mitteilte.

Einsatzkräfte der Kantonspolizei nahmen den Mann kurz darauf in der Nähe des Geschäfts fest. Sie fanden auch das Deliktgut, das der Mann nach dem Einbruch versteckt hatte. Der angerichtete Sachschaden beträgt einige tausend Franken.

Keystone-SDA / wil24.ch