Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Zuzwil SG
20.05.2021
20.05.2021 10:43 Uhr

Dorfbach Zuzwil - wie weiter?

Die Projektgruppe Hochwasserschutz am Dorfbach arbeitet im Hintergrund intensiv an den künftigen Hochwasserschutzmassnahmen. Dabei werden verschiedene Varianten geprüft. In einem nächsten Schritt wird die Begleitgruppe miteinbezogen.

Das Berner Ingenieurunternehmen IUB Engineering AG hat verschiedene Lösungsvarianten erarbeitet, mit denen das Hochwasserschutzziel am Dorfbach in Zuzwil erreicht werden kann. Die Vorschläge sowie deren Vor- und Nachteile werden auf Stufe Machbarkeitsstudie in der Projektgruppe «HWS Dorfbach» intensiv diskutiert. Aktuell finden vertiefte Abklärungen zu favorisierten Varianten statt. Über die Ergebnisse wird die Projektgruppe erneut diskutieren. Zwischen den Sommer- und den Herbstferien sollen dann die Erkenntnisse aus den Abklärungen und Diskussionen der Begleitgruppe Hochwasserschutz Dorfbach präsentiert werden.

Breite Abstützung in früher Phase

Die Aufgabe der Begleitgruppe ist es, die präsentierten Lösungsansätze und Projektideen kritisch zu hinterfragen und die politische Realisierbarkeit abzuschätzen. Die Begleitgruppe erhält so die Möglichkeit in einer frühen Phase mitzudiskutieren und allfällige Bedenken zu platzieren. Ziel ist es, dass durch dieses Vorgehen eine oder mehrere mehrheitsfähige Lösungen gefunden werden. Der Begleitgruppe gehören Vertreter verschiedener Parteien, Korporationen, Organisationen und Vereine an. Die vorgeschlagenen Personen wurden am 26. April 2021 vom Gemeinderat gewählt. Die Namen der Personen, welche in der Begleitgruppe mitwirken, sind auch auf der Webseite der Gemeinde aufgeschaltet.

Bevölkerung wird miteinbezogen

Da es sich bei den Hochwasserschutzmassnahmen um ein emotionales Generationenprojekt handelt, wird auch die Bevölkerung frühzeitig in den Prozess miteinbezogen. Es werden Informationen im Zuzwil-aktuell veröffentlicht, ein Informationsanlass ist vorgesehen und es soll vor der detaillierten Projektausarbeitung eine Grundsatzabstimmung über die favorisierte Variante stattfinden. Die entsprechenden Termine werden frühzeitig kommuniziert.

Mitglieder Begleitgruppe

Gemeinderat: Michael Gschwend, Clemens Meisterhans und Petra Mosimann

CVP Zuzwil: Christian Gutmann und Arbr Wagner

FDP Zuzwil: Urs Flammer

Jungfreisinnige Wil und Umgebung: Marvin Flückiger

SVP Zuzwil: Walter Kerschbaumer und Robert Mozer

SP Zuzwil: Ruth Grünenfelder und Barbara Tischhauser

Bürgerkorporation Weieren: Beat Brunner und Pascal Hugentobler

Bürgerkorporation Züberwangen: Martin Wehrli

Bürgerkorporation Zuzwil: Iso Karrer und Lukas Wick

Wasserkorporation Zuzwil: George Flammer und Jürg Gähwiler

Ad hoc-Komitee: Heinz Felix und Jacques Jud

Feuerwehr Region Uzwil: Patrick Storchenegger

Fischereiverein Thur: Ruedi Scherrer und Domenic Stillhart

Gewerbeverein Zuzwil, Weieren, Züberwangen: Guido Bischofberger

Jagdgesellschaft Zuzwil: Harry Flückiger und Ivan Gschwend

Landwirte: Markus Brunner

Naturschutzverein Niederhelfenschwil-Zuzwil: Hansruedi Baur und Peter Mäder

Perimeterunternehmung Dorfbach: Peter Lieberherr

Gemeinde Zuzwil