Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
26.05.2021
29.05.2021 21:34 Uhr

Live-Übertragung des Toggenburger Schwingfests

Ideale Bedingungen in Jonschwil. Bild: Jürg Grau
Sie können am Samstag, 29. Mai, beim Schwingen dabei sein. Nicht vor Ort, weil dies die Regelungen noch nicht zulassen, aber via Live-Stream. Der Nordostschweizer Schwingerverband (NOSV) nutzt das Toggenburger Schwingfest in Jonschwil für eine Premiere. Schauen Sie rein!

Am Samstag, 29. Mai 2021, wird in Jonschwil das Toggenburger Verbandsschwingfest ausgetragen. Ab 8 Uhr macht das Wiler Buebeschwinget den Anfang und ab 16:30 Uhr beginnt die Live-Übertragung mit dem Schlussgang des Buebeschwingets und dem anschliessenden U20-Wettkampf.

Im Live-Stream wird der Zweikampf auf dem Hauptplatz von zwei Schwingergrössen aus dem Verbandsgebiet des Toggenburger Schwingerverbandes, Jörg Abderhalden und Gerry Süess, moderiert und kommentiert.

So läufts im OZ Degenau, Jonschwil. Das Wiler Buebeschwinget am Toggenburger Verbandsschwingfest ist lanciert:

Bild: Screenshot schwingen-live.ch

Anlässlich des Toggenburger Verbandsschwingfests vom Samstag 29. Mai testet der NOSV erstmals eine Live-Übertragung via Web-Portal 

WWW.SCHWINGEN-LIVE.CH

Alle interessierten Zuschauer können die Wettkämpfe auf den drei Schwingplätzen kostenlos mitverfolgen. Die Kamerawahl kann dabei individuell getroffen werden. Die aktuellen sowie bevorstehenden Paarungen werden genau so eingeblendet, wie die erzielten Resultate nach dem Gang. 

Wiler Buebeschwinget Startliste 29.05.2021
Toggenburger Schwingfest 2021 Startliste U20
Bild: wil24.ch

Das dürfte Sie auch interessieren

Interview mit OK-Präsident Köbi Zimmermann:

"Wir freuen uns auf 330 Buebe- und 80 U20-Schwinger!"

jg