Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Fussball
06.06.2021

FC Münchwilen verlängert mit Trainer Giuliano Tobler

Alles klar beim FC Münchwilen: v. l. Co-Trainer Bekim Panik, Präsident Guido Keller und Trainer Giuliano Tobler. Bild: FCM
Der FC Münchwilen und Giuliano Tobler gehen gemeinsam in die Saison 2021/2022. Der Vertrag mit dem Trainer der 1. Mannschaft wurde ligaunabhängig um eine weitere Spielzeit verlängert.

Der FC Münchwilen ist erfreut, die Zusammenarbeit mit seinem Trainer Giuliano Tobler um eine weitere Saison fortführen zu können. Für den erfahrenen Fussballlehrer ist dies bereits die fünfte Saison, welche er mit dem Münchwiler Fanionteam in Angriff nehmen wird. Ebenfalls eine weitere Saison bleiben Assistenztrainer Bekim Panik, Torhütertrainer Nikolaos Sarantaenas und Coach Erdin Gjemaj unserem Verein treu. Dass der ganze Staff zusammenbleibt, ist ein Zeichen der Kontinuität im Verein.

Sehr zufrieden über die vorzeitige Vertragsverlängerung zeigt sich Präsident Guido Keller: «Ich bin fest davon überzeugt, dass wir mit Giuliano Tobler den richtigen Trainer haben, um den Ligaerhalt zu schaffen, die Mannschaft weiterzuentwickeln und uns längerfristig in der 3. Liga zu etablieren.»

Der FC Münchwilen bedankt sich bei Giuliano Tobler wie auch bei Bekim Panik, Nikolaos Sarantaenas und Erdin Gjemaj für ihren engagierten Einsatz und freut sich auf die weitere gemeinsame Zusammenarbeit.

FCM