Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Polizeinews
21.06.2021

Vier Verletzte nach Kollision in Münchwilen TG

Bei der Kollision zwischen zwei Autos wurden in Münchwilen TG vier Personen leicht verletzt. Bild: Kantonspolizei Thurgau
Vier Personen sind am Samstag, 19. Juni 2021, bei einer Kollision von zwei Autos in Münchwilen TG verletzt worden. Sie mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

Ein 19-jähriger Autofahrer war kurz nach 15.15 Uhr auf der Hofenstrasse in Richtung Dorfzentrum unterwegs, als er Bereich der Verzweigung mit der Säntisstrasse mit einem Auto eines 35-Jährigen kollidierte, wie die Kantonspolizei Thurgau am Sonntag in einer Mitteilung schrieb. Der 35-Jährige war auf der Säntisstrasse in Richtung Hofenstrasse unterwegs.

Die beiden Autofahrer und zwei Mitfahrerinnen im Alter von 1 und 35 Jahren wurden leicht verletzt. Sie mussten durch den Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.

Keystone-SDA/Wil24