Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Kanton SG
23.06.2021

OLMA 21: Volle Kraft voraus

Bild: Olma Messen
Der Entscheid ist gefallen, die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Die Olma Messen St.Gallen planen die OLMA vom 7. bis 17. Oktober 2021 in bekannter Form – mit ihren geschätzten Programmelementen, der beliebten Volksfeststimmung und ohne einschränkende Schutzmassnahmen.

Der Bundesrat hat heute weitreichende Öffnungsschritte kommuniziert. Unter anderem fallen ab dem 26. Juni die Kapazitätsgrenzen für Messen. Erhalten nur Personen mit Covid-Zertifikat für Geimpfte, Genesene und Getestete Zutritt zur Messe, gelten keine weiteren Einschränkungen. Die Olma Messen St.Gallen nehmen die Lockerungen mit grosser Freude zur Kenntnis und treiben die Vorbereitungen für die OLMA vom 7. bis 17. Oktober 2021 mit voller Kraft voran. «Aufgrund der Entwicklungen der letzten Wochen ist unser Optimismus immer weiter gestiegen. Dass diese für die OLMA essenziellen Lockerungen nun so schnell kommen, überrascht uns positiv. Ab sofort treiben wir die Planung der OLMA mit der einmaligen Volksfeststimmung, wie wir sie kennen und lieben, mit voller Kraft voran», freut sich Christine Bolt, Direktorin Olma Messen St.Gallen.

OLMA ohne Maske und Abstand

An der OLMA vom 7. bis 17. Oktober dürfte höchstens noch das Covid-Zertifikat als einzige Schutzmassnahme zum Einsatz kommen. Es sei denn, es tritt eine neue Virus-Variante auf, gegen welche die Impfungen nicht oder nur ungenügend wirken. Sollte für die Herbstmesse ein Nachweis mit Covid-Zertifikat und Personenidentifikation gefordert sein, sichern die Olma Messen St.Gallen eine strenge individuelle Kontrolle am Eingang zu.

Partner und Aussteller an Board

«Wegen der sich stetig verändernden Umstände mussten wir Partner und Aussteller lange vertrösten. Wir danken für die Geduld und das entgegengebrachte Vertrauen und hoffen sehr, dass sich möglichst viele gemeinsam mit uns auf die Reise Richtung OLMA 2021 begeben», so Katrin Meyerhans, Bereichsleiterin Messen. Die Olma Messen St.Gallen verstehen, dass gewisse Besuchergruppen und Aussteller noch zurückhaltend sein werden. Umso mehr freut es die Organisatoren, dass bereits wichtige Partner und zahlreiche Aussteller zugesichert haben, an der OLMA im Oktober 2021 teilzunehmen. Auch der Gastkanton wird mit «Bock auf Schaffhausen» zeigen, wie vielseitig, kreativ und innovativ er ist. «Der Entscheid kommt für uns gerade noch zur richtigen Zeit: Lange haben wir darauf gewartet, dass der Startschuss für die Endphase der Vorbereitung möglich ist. Und nun können wir den Schlussspurt in Angriff nehmen», freut sich Hannes Schärer OK-Chef des Schaffhauser OLMA-Auftritts. Die Stadtpolizei St.Gallen als Veranstalterin des Herbstjahrmarkts plant ebenfalls die Durchführung des Anlasses.

Bild: Olma Messen
Olma Messen St.Gallen