Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Jonschwil
24.06.2021

Fröschli-Singen: Start nach den Sommerferien

Bild: Florina Neff-Hörler
Leider musste das Fröschli-Singen durch die Pandemie ihre Aktivitäten über mehrere Quartale einstellen. Deshalb freut sich das Team der Fröschli-Singer umso mehr, dass die massvollen Lockerungen die Wiederaufnahme nach den Sommerferien ermöglichen.

Neu startet Cornelia Blättler als Kursleiterin das Fröschli-Singen in Oberuzwil. Sie freut sich sehr auf die neue Herausforderung.

Im Fröschli-Singen lernen Kinder von 1.5 bis 4 Jahren und ihre Begleitperson neue und alte Lieder, Fingerversli, Sprüchli, Kniereiter und Bewegungsspiele auf Schweizerdeutsch. Auch ein einfacher Tanz wird hin und wieder geübt.

Zum Thema: «Fahrzeuge» ist Cornelia Blätter vorbereitet und ist gespannt auf die teilnehmenden Kinder und ihre Begleitperson. «Kleine Kinder lernen vom Mitwirken der Grossen, deshalb ist die aktive Beteiligung der Erwachsenen wichtig», sagt Cornelia Blättler.

Das Kind wird die Zeit zu schätzen wissen, die es ganz bewusst mit ihr verbringen kann. Den Begleitpersonen ermöglicht das Fröschli-Singen, das Erlebte zu Hause weiterzuführen und den Alltag damit zu bereichern. Zudem können neue Kontakte geknüpft werden.

Neue interessierte Familien erhalten weitere Detail zum Fröschli-Singen unter www.froeschli-singen.ch.

Florina Neff-Hörler