Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt Wil SG
27.06.2021

Ein strahlender Erfolg für den 23. Solarcup in Wil

Das Interesse an Solartechnologie und an Fahrzeugen mit elektrischem Antrieb war so gross wie nie zuvor. Bild: wil24.ch
Die Nutzung von Solarenergie wächst und die Entwicklung der elektrischen Fahrzeuge macht riesen Fortschritte. Dies widerspiegelte sich am 23. Solarcup durch die Rekordzahlen bei Ausstellenden, Teilnehmenden und Besuchenden.
Hochbetrieb auf dem Schulhausareal Allee. Bild: jg

Die Sonne persönlich sorgte für ideale Bedingungen am 23. Solarcup auf dem Pausenplatz des Alleeschulhauses. Nebst dem Rennen der Mini-Solarmobile begeisterte der Solarcup am 26. Juni mit verschiedene Ausstellungen rund um die Themen Solarstrom und Elektromobilität. 
Der Anlass wurde von der Schweizerischen Vereinigung für Sonnenenergie (SSES) und der Energiestadt Wil im Rahmen der Reihen "Spiel Energie" organisiert.
Stadtpräsident Hans Mäder und Stadtrat Andreas Breitenmoser liessen sich die Gelegenheit ebenfalls nicht entgehen, verschiedene E-Fahrzeuge zu testen.

Velowil mit neuen Services

Auch präsentiert wurden die neuen Dienstleistungen, die der Verein Velowil konzipiert hat: Heimlieferdienst und E-Cargobike für Siedlungen und Unternehmen.

E-Fahrzeuge überzeugen

Vor wenigen Jahren noch belächelt, sind die E-Fahrzeuge dank beschleunigter Innovation so gereift, dass sie immer mehr Interessenten ansprechen. Dies sowohl im Segment der Motorräder als auch bei den Autos. Sämtliche führende Automarken sind mit ihren Modellen dem Innovationsführer Tesla immer dichter auf den Fersen. Und bei den Kleinwagen liegen sie vorn. In Wil konnten 20 E-Autos Probe gefahren werden.
Auch die Jugend ist begeistert wie Stefan Grötzinger, Energiebeauftragter der Technischen Betriebe Wil, bestätigt: "Es zeichnet sich ein Boom bei den elektrischen Motorrädern mit Geschwindigkeitslimite ab, weil diese bezüglich 'Look & Feel' überzeugen und ohne Prüfung gefahren werden können. Die grosse Nachfrage fürs Testen dieser 'e-Töffs' zeigt, wohin die Entwicklung geht."

Impressionen vom 26. Juni:

Die Jury an der Ziellinie bestimmte den Sieger - oder liess bei gleichzeitigem Zieleinlauf das Rennen wiederholen. Bild: yg
Auch die Wiler Altstadt war auf der Rennpiste unterwegs. Bild: yg
Speaker Marc Reinhard, der für tolle Stimmung sorgte, erhielt die Rangliste direkt von der Jury. Bild: jg
Weibliche Dominanz auf dem Podest - moderne Technik ist nicht mehr nur eine männliche Domäne. Bild: jg
"So cool!" Das Interesse der Jugend an Probefahrten überraschte. Bild: yg
Stefan Grötzinger, Energiebeauftragter der Stadt Wil, freute sich auch über Heimlieferdienst und E-Cargobike. Bild: jg
Stadtrat Andreas Breitenmoser (links) und Stadtpräsident Hans Mäder (auf der E-Vespa) nahmen aktiv teil. Bild: yg
20 verschiedene E-Fahrzeuge von Topmarken der Wiler Garagisten konnten Probe gefahren werden. Bild: jg
wil24.ch / yg / jg