Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
06.07.2021
06.07.2021 13:46 Uhr

FC Wil zündet den T(h)urbo

v.l.n.r: Andreas Fritschi (Vorstand Idée Wil), Patrick Meyenberger (Präsident Idée Wil), Claudia Graf (Geschäftsführerin Sonnenbräu AG), Maurice Weber (Verwaltungsratpräsident FC Wil 1900 AG), Benjamin Fust (Geschäftsführer FC Wil 1900 AG) Bild: FC Wil
Ein Wiler Eigengewächs kommt: THURBOBRÄU wird neuer Bierpartner des FC Wil 1900. Ein entsprechender 5-Jahres-Vertrag wurde unterzeichnet.

Seit 2004 kennen die Wiler*innen das THURBOBRÄU. Es besteht aus Gerste aus der Region Wil und Hopfen aus Stammheim. Die Rohstoffe werden veredelt und bei der Sonnenbräu im Rheintal zusammengefügt.

Hinter der Marke THURBOBRÄU steht der Verein Idée Wil. Präsident Patrick Meyenberger zur neuen Partnerschaft: «In Kultur und Sport werden Freundschaften und Vielfalt gelebt. Diese Leidenschaft leben wir auch bei Thurbobräu und engagieren uns mit dieser Partnerschaft mit dem FC Wil 1900um unsere Bieridée in der Stadt und Region Wil zu festigen. Als Bierpartner unterstützen wir den FC Wil 1900 und bringen der Region ihr Bier ins Stadion. Ein frisch-prickelndes Bier und eine saftige Wurst gehören einfach zu einem Fussballspiel».

Für den FC Wil 1900 bringt die Partnerschaft viele Vorteile: "Da wir künftig vermehrt Events durchführen wollen, ist die Verbindung zum Verein Idée Wil mit dessen Netzwerk äusserst hilfreich. Weiter – und das ist auch ein wichtiger Aspekt – schmeckt das Bier prima! Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit", sagt Benjamin Fust, Geschäftsführer der FC Wil 1900 AG.

Dank an Schützengarten

THURBOBRÄU löst den langjährigen Bierpartner Brauerei Schützengarten ab. Der FC Wil 1900 möchte sich für die jahrzehntelange Treue und die gute Zusammenarbeit mit Schützengarten sehr herzlich bedanken.

FC Wil