Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Stadt Wil SG
12.07.2021
12.07.2021 13:07 Uhr

Anpassungen auf dem Hofbergdamm und im Neulandenquartier

Auf Facebook veröffentlichtes Bild. Bild: Screenshot Facebook
Mit der Umsetzung des neuen Buskonzeptes im Dezember 2020 entstanden auf dem Verkehrsnetz der Stadt Wil teilweise Verschlechterungen in der Verkehrssituation. Nun wird die Strassenraumgestaltung auf dem Hofbergdamm und im Neulandenquartier angepasst.

Auf dem Hofbergdamm (Hofbergstrasse) werden zwei Parkfelder aufgehoben und die restlichen neu angeordnet. Ebenso werden die Abweiselemente neu platziert. Damit werden die Kreuzungsbereiche auf dem Hofbergdamm vergrössert und Kreuzungsmanöver vereinfacht. Auf der Neulandenstrasse wird die Verkehrssituation auf Höhe der Liegenschaft Nr. 32 angepasst und die Durchfahrt speziell für den Bus verbessert. Das Parkfeld wird aufgehoben und das Abweiselement neu platziert. Als Ersatzmassnahme für das wegfallende Parkfeld wird auf Höhe der Liegenschaft Nr. 28 das bestehende Parkfeld erweitert. Eine weitere Verbesserung für den Verkehrsablauf wird in der Ulrich-Röschstrasse umgesetzt. Um Anfahrtsmanöver bergauf zu vermindern, wird das Parkfeld auf Höhe der Liegenschaft Nr. 36 aufgehoben und an der Kienbergstrasse auf Höhe der Liegenschaft Nr. 41 beim bestehenden Parkfeld ersetzt.

Die Anpassungsarbeiten sind witterungsabhängig und sollen, wenn möglich, in dieser Woche umgesetzt werden. Das Ersatzparkfeld in der Kienbergerstrasse wird aufgrund von Bauarbeiten voraussichtlich Anfang des neuen Jahres markiert.

Stadt Wil / Kommunikation