Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Lifestyle
28.08.2021
28.08.2021 15:32 Uhr

Thurbobräu-GV 2021 wurde zum Stadionfest

Ein grosser Teil der 713 "Aktionäre" nahm an der GV 2021 im Stadion Bergholz teil. Bild: wil24.ch
Nach einem Jahr durstiger Pause konnte die legendäre Thurbobräu Generalversammlung jetzt wieder stattfinden. Weil Thurbobräu seit Kurzem das neue Stadionbier des FC Wil 1900 ist, lag die Durchführung im Bergholz-Stadion nahe. Wetterglück sorgte am 27. August für einen gelungenen Openair-Event.

"Ein super Anlass", meinte beispielsweise auch Richard Baumann aus Flawil, einer der aktuell 713 Aktionäre von Thurbobräu, "und endlich können wir wieder einmal feiern!" Damit brachte er die Freude der Teilnehmenden auf den Punkt.

Nach der Corona-Delle im Jahr 2020 ist auch der Thurbobräu-Umsatz dieses Jahr wieder im Steigen und die Vereinsleitung um Präsident Patrick Meyenberger ist optimistisch, dass sowohl die Zahl der "Aktionäre" als auch der Bekanntheitsgrad in nächster Zukunft weiter wachsen werden. Wie der unten verlinkten Präsentation zu entnehmen ist, sind eine ganze Reihe von Aktionen bzw. Events geplant. "Das Bier von hier" dürfte seine Erfolgsstory weiterschreiben. Insbesondere auch dank des Schubs durch die Zusammenarbeit mit dem FC Wil 1900. Prost!

Das Stadion Bergholz mit seinem Vorraum erwies sich als idealer Austragungsort im Freien. Bild: wil24.ch
Thurbobräu vom Zapfhahn wurde den Teilnehmenden schon beim Eingang offeriert. Bild: wil24.ch
Präsentation GV Idée Wil 2019/2020 Stadion Bergholz 27.08.2021
Patrick Meyenberger, der neue Präsident von Idée Wil/Thurbobräu, leitete die Doppel-GV für die Jahre 2019/2020. Bild: wil24.ch
FC Wil 1900-Geschäftsführer Benjamin Fust stellte den Bierfreunden den Challenge League Club vor und dankte Thurbobräu für das Sponsoring als Stadionbier. Bild: wil24.ch
Sonnenbräu-Geschäftsleiterin Claudia Keel-Graf machte tüchtig Werbung für ihr Sortiment, inklusive Thurbobräu. Bild: wil24.ch
jg