Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Sport Regional
25.09.2021
27.09.2021 10:46 Uhr

FC Wil holt gegen Schaffhausen drei Punkte

Gross die Wiler Freude nach dem 2:0 durch den Doppeltorschützen Sofian Balhoul. Bild: wil24.ch
Im Heimspiel kann sich der FC Wil gegen den FC Schaffhausen mit 2:0 durchsetzen. Mann des Spiels ist Sofian Balhoul mit zwei Toren.

Dem FC Wil gelang der Befreiungsschlag. Im heimischen Sportpark Bergholz bezwang er den FC Schaffhausen mit 2:0. Mit diesen drei Punkten klettern die Wiler zumindest für eine Nacht mit zehn Zählern auf den sechsten Platz hoch. 

Frühe Führung

Dem FC Wil gelang ein Start nach Mass, denn bereits nach acht Minuten konnte die Alex Frei-Elf ein erstes Mal jubeln. Sofian Bahloul wurde vom Brasilianer Silvio bedient und dieser setzte sich im Zweikampf gegen einen Schaffhauser durch und erwischte Torhüter Francesco Ruberto zwischen den Beinen.

Zweiter Treffer kurz nach Wiederbeginn

Kurz nach Wiederanpfiff war es erneut Bahloul, der die Wiler mit 2:0 in Führung brachte. Filip Frei tankte sich auf der rechten Seite durch und spielte auf den freistehenden Bahloul, der mit einem Schlenzer in die entferntere Ecke traf.

FC Wil – FC Schaffhausen 2:0 (1:0)
Freitag, 24. September 2021, 20:30 Uhr / Sportpark Bergholz, Wil
Telegramm

Tabelle Challenge League

RANG   TEAM SPIELE S U N TORE +/- PUNKTE
01   Neuchâtel Xamax FCS 7 5 1 1 18:7 +11 16
02   FC Winterthur 8 4 3 1 13:8 +5 15
03   FC Aarau 8 4 2 2 15:11 +4 14
04   FC Vaduz 7 4 1 2 14:8 +6 13
05   FC Thun 7 3 1 3 11:10 +1 10
06   FC Wil 1900 8 3 1 4 12:13 -1 10
07   FC Stade-Lausanne-Ouchy 7 3 1 3 10:12 -2 10
08   FC Schaffhausen 8 2 3 3 10:13 -3 9
09   Yverdon Sport FC 7 1 2 4 8:15 -7 5
10   SC Kriens 7 0 1 6 5:19 -14 1
mas