Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Polizeinews
27.09.2021

Grosser Sachschaden nach Lastwagenbrand in Tägerwilen

Feuerwehrleute löschen den brennenden Lastwagen in einer Werkstatt in Tägerwilen TG. Bild: Kantonspolizei Thurgau
Ein in einer Werkstatt abgestellter Lastwagen ist in der Nacht auf Montag, 27. September 2021, in Tägerwilen in Brand geraten. Das Feuer brach aus ungeklärten Gründen in der Kabine des Lasters aus. Die Feuerwehr stand mit 60 Personen im Löscheinsatz.

Gegen Mitternacht ging bei der Notrufzentrale die Meldung ein, dass aus einer Gewerbeliegenschaft an der Hauptstrasse Rauch aufsteige, wie die Thurgauer Kantonspolizei am Montag mitteilte. Die Feuerwehr war rasch vor Ort und löschte den Brand. Verletzt wurde niemand.

Der Sachschaden beträgt laut Polizei mehrere hunderttausend Franken. Zur Spurensicherung und Klärung der Brandursache rückten Brandermittler der Kantonspolizei nach Tägerwilen aus.

Keystone-SDA/Wil24