Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda

Salzburg verpasst Rekord trotz Okafors Tor

Der Ex-Basler Noah Okafor wird bei Salzburg zum sicheren Wert Bild: KEYSTONE/EPA/YURI KOCHETKOV
Österreich – In der österreichischen Meisterschaft gibt der souveräne Leader Salzburg in der 11. Runde erstmals Punkte ab. Bei Altach im Vorarlberg reicht es dem Serienmeister nur zu einem 1:1.

Mit dem elften Sieg ab Saisonbeginn hätten die Salzburger einen Ligarekord aufgestellt. Danach sah es noch aus, als der Schweizer U21-Internationale Noah Okafor Salzburg in der 10. Minute mit seinem vierten Saisontor in der Meisterschaft in Führung brachte. Aber vier Minuten später glich Altach aus.

Keystone-SDA