Home Region Sport Magazin In-/Ausland Agenda
Zuzwil SG
18.11.2021

Zuzwil: Neue Strassenwischmaschine

Bild: Gemeinde Zuzwil
Mit der Genehmigung des Budgets 2021 wurde unter anderem auch ein Betrag von 170'000 Franken für die Anschaffung einer Strassenwischmaschine bewilligt. Diese wird auch in der Gemeinde Niederhelfenschwil im Einsatz stehen. So können Synergien genutzt und Kosten gespart werden.

Die Strassenreinigung wurde in den letzten Jahren als Dienstleistung durch eine externe Firma ausgeführt. Der jährliche Umfang für eine minimale Strassenreinigung belief sich auf ungefähr 180 Stunden mit jährlichen Kosten von rund 22'000 Franken.

Zurückhaltende Reinigung

Das Erscheinungsbild der öffentlichen Strassen und Plätze ist unter anderem eine Visitenkarte der Gemeinde. In den letzten Jahren erfolgte die Strassenreinigung eher zurückhaltend. Mit der Ergänzung des Teams des Unterhaltsdienstes vor zwei Jahren wurde die Strassenreinigung mit einem eigenen Fahrzeug wieder in Erwägung gezogen. Für diese Lösung spricht vor allem die rasche Verfügbarkeit bei Strassenverunreinigungen, die unmittelbare Reinigung nach der Unkrautbekämpfung, nach Unwettern oder Mäharbeiten, das Abfahren der Strassen durch die Mitarbeiter des Unterhaltsdienstes mit Sichtung auf Schäden oder anstehende Unterhaltsarbeiten sowie Laubaufnahmen im Herbst auf den Strassen und Schulanlagen. Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger haben aus diesen Gründen einem Kredit für die Beschaffung einer eigenen Strassenwischmaschine zugestimmt.

Zusammenarbeit

Während des Ausschreibungsverfahrens stellte sich heraus, dass sich die Gemeinde Niederhelfenschwil mit einer Ersatzbeschaffung ihres in die Jahre gekommene Fahrzeugs beschäftigt. Im Sinne einer Nutzung der Synergien und unter Berücksichtigung der Kosteneffizienz wurde einer gemeinsamen Neubeschaffung zugestimmt. Das Fahrzeug ist im Werkhof Zuzwil stationiert, wo der Unterhaltsdienst auch für die Betreuung und Wartung zuständig ist. Die Betriebskosten werden aufgrund der Betriebsstunden verrechnet. Die Anschaffungskosten werden hälftig geteilt.

Evaluation mit Tests vor Ort

Aufgrund der eingereichten Offerten fand gemeinsam mit Vertretern der Gemeinde Niederhelfenschwil die Evaluation statt. Im Juni 2021 folgte an drei Tagen je eine Fahrzeugpräsentation. Die Strassenwischmaschinen konnten so während mehreren Tagen durch die Mitarbeitenden der beiden Unterhaltsdienste getestet werden. Die Fahrzeuge wurden aufgrund des Offertvergleichs sowie den definierten Zuschlagskriterien durch die Arbeitsgruppe – bestehend aus den beiden Bauverwaltern sowie den Mitarbeitenden der Unterhaltsdienste – beurteilt und bewertet.

Fahrzeug bestellt

Die eingegangenen Offerten, der Angebotsvergleich sowie die Beurteilung der Arbeitsgruppe lagen dem Gemeinderat vor. Es zeigte sich, dass das Fahrzeug mit den meisten Punkten nicht das günstigste war. Es wies jedoch ein besseres Preis-/Leistungsverhältnis aus. Aufgrund der Evaluation stimmte der Gemeinderat der Anschaffung einer Strassenwischmaschine der Bucher Municipal AG, Niederweningen, zu einem Preis von rund 143'000 Franken zu. Die Servicearbeiten erfolgen am Servicestandort in Jonschwil.

Gemeinde Zuzwil