BALKAN-ETHNO-JAZZ „EXTRAFISH“ AM 9. MÄRZ IM HOF ZU WIL


Am Samstag, 9.März 2019, konzertiert ab 20:00 Uhr im Hof zu Wil die Jazzformation Extrafish.

Sie schreibt über sich selber: «Extrafish das ist Balkan Dada Dub, das ist Fake Ethno und World Fiction, eine erfundene Wahrheit, basierend auf musikalischen Traditionen, die es gar nie gab. Eine glasklare Erinnerung an eine wilde Nacht, in der sich alles drehte und leuchtete und klang und sang und von der man doch nicht mehr wirklich was weiss.

Extrafish, das sind vier grinsende Gesichter, vier Paar flinke Finger vier unbescholtener Herren namens Andi Bissig, Valentin Baumgartner, Jonas Künzli und Adrian Böckli.

Vier Wilderer in den Gefilden der östlichen Klänge, der Balkan-Sounds und Bassmusik.

Vier Streuner, die sich auf staubigen Strassen ebenso wohl fühlen wie in dunklen Kellern und überschwänglichen Ballsälen. Mit dabei haben sie das Liedgut der kommenden zweiten Platte namens <Atlantis-Utopia-Fisch>».