BRAUNAU: VORTRITT MISSACHTET


Bei einem Verkehrsunfall in Braunau wurden am Dienstagnachmittag, 31. März 2020, drei Personen verletzt.


(Kapo TG) Kurz nach 16 Uhr war eine 64-jährige Autofahrerin auf der Hauptstrasse in Richtung Braunau unterwegs und beabsichtigte, nach links in die Maugwilerstrasse einzubiegen. Nach ersten Erkenntnissen der Kantonspolizei Thurgau übersah sie dabei einen entgegenkommenden Personenwagen, der in Richtung Wil fuhr. Durch die Kollision wurde die 64-Jährige verletzt und musste mit dem Rettungsdienst ins Spital gebracht werden. Der 22-jährige Autofahrer sowie seine Beifahrerin wurden leicht verletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden von mehreren tausend Franken.