AB 8. JUNI 2020 WIEDER VOLLE SCHULKLASSEN

Nach vier Wochen Halbklassenunterricht stellt die Volksschule auf 8. Juni 2020 wie geplant auf Ganzklassenunterricht um. Das konnte definitiv verfügt werden, nachdem der Bundesrat weitere Lockerungsschritte des Lockdowns zur Eindämmung der Corona-Pandemie beschlossen und kommuniziert hat. Seit

WIEDER PRÄSENZUNTERRICHT DER MITTEL- UND BERUFSFACHSCHULEN

Am 8. Juni 2020 kehren die Mittel- und die Berufsfachschulen im Kanton St.Gallen vom Fernunterricht zum Präsenzunterricht zurück. Die nach wie vor strengen Hygiene- und Verhaltensregeln lassen indessen noch keine vollständige Rückkehr «zur Normalität» zu. Auf

HSG HAT ERSTEN VIRTUELLEN LESESAAL

Auch ohne den aktuell geschlossenen Lesesaal der HSG-Bibliothek gemeinsam in Ruhe lernen? Ein virtueller Lesesaal macht es möglich. (eastdigital/wil24) Weil während der Corona-Krise auch viele Studenten der Universität St.Gallen ans Homeoffice gebunden sind, hat die HSG-Bibliothek den

HALBKLASSENUNTERRICHT IN WIL AB 11. MAI 2020

Der Kanton St. Gallen hat beschlossen, den Präsenzunterricht an den obligatorischen Schulen ab dem 11. Mai 2020 in Halbklassen wieder aufzunehmen. An den Schulen der Stadt Wil erfolgt der Unterricht in zwei Gruppen tage- oder halbtageweise. (Stadt

KEINE OBA 2020

Aufgrund des Veranstaltungsverbots haben die Organisatoren der Ostschweizer Bildungs-Ausstellung entschieden, dass diese nicht stattfindet. (pd) Am Mittwoch, 29. April hat der Bundesrat entschieden, dass Veranstaltungen mit über 1'000 Personen bis Ende August verboten sind. Dieses Verbot betrifft

PRÄSENZUNTERICHT UND MATURAPRÜFUNGEN

Der Bundesrat erlaubt den Präsenzunterricht in der Volksschule ab dem 11. Mai 2020 wieder. Im Kanton St.Gallen werden die Schülerinnen und Schüler zuerst während vier Wochen in Halbklassen unterrichtet. Danach sollen vier Wochen im Normalbetrieb bis

MATURAPRÜFUNGEN: „INNOVATION STATT KAPITULATION“

Vorstand JFSG (v. l.): Thomas Schneiter, Gregory Aloisi, Noah Menzi, Jan Bauer, Florian Stettler und Lars Frei. Die Jungfreisinnigen St.Gallen (JFSG) lehnen eine allgemeine Streichung der Abschlussprüfungen an den Maturitätsschulen ab. Für die Durchführung müssten digitale Prüfungskonzepte

WEITERENTWICKLUNG INFORMATIK DER SCHULEN WIL

Der Stadtrat hat den Bericht und Antrag betreffend Weiterentwicklung der Informatik an den Schulen der Stadt Wil genehmigt und zum Versand an die Mitglieder des Stadtparlaments freigegeben. Zudem hat er das aktualisierte Medien- und ICT-Konzept gutgeheissen. Die

JETZT KANN JEDER AN DER HSG LERNEN

Wie unzählige Unternehmen und Organisationen hat auch die HSG mit digitalen Massnahmen auf die Corona-Krise reagiert. Nachstehend ein Überblick über die Angebote, die einer breiten Öffentlichkeit jederzeit zur Verfügung stehen. (stz) Die Universität St.Gallen hat in enger

SCHULEN SOLLEN BALD WIEDER ÖFFNEN

Die St.Galler Schulen betreiben seit zwei Wochen erfolgreich Fernunterricht, auf den höheren Stufen konsequent digital. Die Lehrpersonen bewältigen die ausserordentliche Lage hervorragend. Dennoch wird erkennbar, dass die «richtige» Schule auf Präsenzunterricht angewiesen bleibt. (sg.ch) Die Regierung weist

BWZ TOGGENBURG: ZIMMERLEUTE PRÄSENTIEREN ABSCHLUSSMODELLE

Die Fieberkurve steigt, aber unser Virus ist aus Holz!  Am BWZ Toggenburg, in Wattwil, sind wieder die Abschlussmodelle der Zimmerleute zu bestaunen, täglich, vom 10.-19. März 2020. Nachhaltiger Baustoff (BWZT/NS) Die Bauwirtschaft floriert, und mit ihr der Werkstoff