SPANNENDE ATTESTAUSBILDUNGEN AM BZWU

Viele Geschichten, vier Wege – ein gemeinsames Ziel. „Woher kommst du?“ „Was hast du bisher gemacht?“ „Warum machst du diese Ausbildung? Viele Fragen – viele unterschiedliche Antworten. Denn jeder Lernende ist von seiner eigenen Geschichte geprägt. Und

GEWÖLBERAUM IM BARONENHAUS WIL SANIERT

Im Baronenhaus in Wil wurde der Gewölberaum saniert und umgebaut. Der Name des modernisierten Raums lautet „Zum Baronengewölbe“. (Text und Fotos: ph) Dort, wo während der vergangenen Jahrzehnte Fotos, Dokumente und Bücher lagerten, ist nun Leben eingekehrt.

THEATERGRUPPE HENAU: „EN FATALE LIEBESBRIEF!“

Die Theatergruppe Henau spielt ab 26. Oktober«En fatale Liebesbrief!», eine turbulente Komödie in drei Akten von Harry Sturzenegger. Nach einem Jahr Unterbruch der Theateraufführungen, infolge eines tragischen Todesfalls, sind die Mitglieder der Theatergruppe Henau nun seit August

BESCHWINGTE KLÄNGE IM BARONENHAUS WIL

Die beliebten Konzerte im Baronenhaus, welche unter dem Engagement der Ortsgemeinde Wil stehen, erlebten am 29. September 2019 einen fulminanten Auftritt vom Trio Artemis mit Katja Hess, Bettina Macher und Myriam Ruesch. Werke von Brahms, Schumann,

GASTRO-PROJEKT AM STADTWEIER: STELLUNGNAHME DER ALTSTADTGARTEN GMBH

Nach den Stellungnahmen der Rekurrenten und der Stadt Wil folgt jetzt die Stellungnahme der Gastrofirma Altstadtgarten GmbH, vertreten durch Gesellschafter Thiemo Fisch. Bisherige Stellungnahmen zum Thema: 24.09.2019 - Rekurrenten/Sebastian Koller; https://wil24.ch/baugesuch-fuer-altstadtgarten-beim-stadtweier-wil-zurueckgezogen/ 26.09.2019 - Stadt Wil: https://wil24.ch/projekt-altstadtgarten-klarstellung-der-stadt-wil/ 30.09.2019 - Rekurrenten/Sebastian Koller: https://wil24.ch/wil-ping-pong-um-altstadtgarten-geht-in-die-naechste-runde/ Stellungnahme Altstadtgarten GmbH 01.10.2019.

FDP UND SVP GRATULIEREN NATHALIE KUHN ZUM GEWINN

(pd) An der 1. Wiler Gewerbestrasse hat Nathalie Kuhn am Stand der FDP und SVP den Hauptgewinn abgeräumt. Vergangene Woche überreichte ihr Benjamin Büsser, Fraktionspräsident SVP Wil, einen Einkaufsgutschein in der Höhe von CHF 200.-. Am Samstag,

„ZUM TURM“ IN WIL SOLL KULTUR- UND MUSIKSCHULZENTRUM WERDEN

Eine fraktionsübergreifende Arbeitsgruppe von Mitgliedern des Stadtparlaments lanciert eine Motion zur Umnutzung der Liegenschaft «zum Turm» in ein Kultur- und Musikschulzentrum. An der heutigen Sitzung (26. September 2019) des Wiler Stadtparlaments reicht die parlamentarische Arbeitsgruppe Kulturpolitik eine