CORONA NEWS VOM 4. JULI 2020

In den letzten Tagen ist auch im Kanton St.Gallen die Zahl der Coronavirus-Neuinfizierten, stark angestiegen. Die Zuständigkeit für epidemiologische Massnahmen liegt nach der Rückführung in die «besondere Lage» im Wesentlichen wieder bei den Kantonen. Im Moment

STADTPARLAMENT GENEHMIGT CORONA-RESOLUTION FÜR HÄRTEFÄLLE

Das Wiler Stadtparlament tagte am 2. Juli 2020 erneut unter besonderen Bedingungen mit genügend Abstand, jedoch wieder mit Publikum. Besonders zu diskutieren gab die Forderung nach Unterstützungsmöglichkeiten für finanzielle Härtefälle wegen Corona. Die entsprechende Resolution wurde

DAS SIND DIE REGELN DER ÖV-MASKENPFLICHT

Die Maskenpflicht gilt für Zug, Bus, Tram, Schiff, Bergbahnen und Seilbahnen - also überall im öffentlichen Verkehr. Die Maskenpflicht in allen öffentlichen Verkehrsmitteln gilt ab Montag. Was genau bedeutet das? Uzwil24 mit einer Zusammenfassung der Regeln. Alle

ZUSÄTZLICHE SONNTANGSVERKÄUFE WEGEN CORONA

Das Volkswirtschaftsdepartement ermächtigt die Gemeinden, den Läden des Detailhandels im Jahr 2020 neben den vier ordentlichen Sonntagsverkäufen zwei zusätzliche Sonntagsverkäufe zu bewilligen. Damit sollen die coronabedingten Umsatzeinbussen der Läden vermindert werden. (sg.ch) Viele Läden des Detailhandels haben während

NEUE AUFGABENVERTEILUNG IN DEN DEPARTEMENTEN

Mit Beginn der neuen Legislatur am 1. Januar 2021 werden die vier Stadtratsmitglieder je ein Pensum von 70 Prozent haben. Mit der Vereinheitlichung der Pensen soll auch eine angemessenere und ausgeglichenere Verteilung der Aufgaben in den

BEHÖRDENLÖHNE VERÖFFENTLICHEN

Die Einheitsinitiative «Behördenlöhne vors Volk» wurde im Februar 2020 von den Stimmberechtigten abgelehnt. Im Rahmen des Kantonsratsbeschlusses verlangte der Kantonsrat eine Transparenz-Bestimmung. Diese wurde im II. Nachtrag zum Gemeindegesetz formuliert. Damit sollen die Gemeinden verpflichtet werden,

STADT UND REGION WIL VOM VERKEHR ENTLASTEN

Nach einem intensiven Variantenstudium haben der Kanton St.Gallen und die Stadt Wil die Linienführung für die Netzergänzung Nord festgelegt. Mit der neuen Strasse wird die Lebensqualität in vielen Quartieren in Wil gesteigert und im Zentrum entsteht

KEINE PREISERHÖHUNG IM ÖV 2021

Trotz erwarteter Ertragseinbussen von 25 bis 30 Prozent wegen Corona verzichtet der öffentliche Verkehr für 2021 auf eine Preiserhöhung. (Wil24/SDA) Die Mobilitätsbranche setzt  auf verschiedene Massnahmen, um ihre Attraktivität zu erhöhen. So können Kundinnen und Kunden künftig